Berater/in für berufliche ( Wieder-) Eingliederung (80% - 100%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80% - 100%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration

Stellenbezeichnung

Berater/in für berufliche ( Wieder-) Eingliederung

Institution

Stiftung IPT

Homepage

Stellenantritt

per sofort

Arbeitsort

Liestal

PLZ Ort

4410

Kanton

Basel-Land

Stellenbeschrieb

 

Für den Standort Liestal und die Aussenstelle in Aarau suchen wir eine/n zusätzliche/n:

 

Berater/in für berufliche (Wieder-) Eingliederung (80-100%)

 

Ihre Aufgaben

  • Vermitteln von Kandidaten in den ersten Arbeitsmarkt
  • Beratung und Begleitung der Kandidaten bei IPT und im Unternehmen 
  • Durchführen von Potentialanalysen für Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen
  • Koordination mit den internen und externen Partnern
  • Akquisition und Netzwerkpflege der Partnerunternehmen für Praktika und Stellen 
  • Administratives Führen der Kandidatendossiers und Erstellen von Berichten

 

Ihr Profil 

  • Höhere Ausbildung und Erfahrung in der Wirtschaft
  • Freude an der Akquisition von Kunden und Partnerfirmen
  • Gute Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarkts
  • Kenntnisse der Sozialversicherungen in Bezug auf IV, ALV, Sozialdienste von Vorteil
  • Sozialkompetenz mit Einfühlungsvermögen und hohen Kommunikations-fähigkeiten
  • Selbständiges Arbeiten gewohnt bei gleichzeitig ausgeprägter Teamorientierung
  • Stilsicheres Deutsch, Französischkenntnisse von Vorteil

 

 

Die von Unternehmern gegründete Stiftung IPT ist eine gemeinnützige Non-Profit-Organisation. Als der Pionier des Job Coaching setzt sich IPT seit 45 Jahren für die berufliche (Wieder-)Eingliederung in den 1. Arbeitsmarkt insbesondere von Personen mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung ein. Mit 180 Mitarbeitenden und über 10’000 Partnerunternehmen bietet IPT ihre Dienstleistungen schweizweit an.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

beide-basel@stiftung-ipt.ch

E-Mail

Weitere Auskünfte

Für Fragen steht Ihnen Frau Daniela Clementi, Leiterin IPT beider Basel Telefon 061 926 61 60 gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

05.01.2018


Inseratenummer

ST-503474

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: