Leitung Aufgabenbereich "Gesellschaft" (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Kaderstelle/Leitung

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Migrationsarbeit, Jugendarbeit, Sozialraum/GWA

Stellenbezeichnung

Leitung Aufgabenbereich "Gesellschaft"

Institution

Stadt Sursee

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung oder per sofort

Arbeitsort

Sursee

PLZ Ort

6210

Kanton

Luzern

Stellenbeschrieb

Die Stadt Sursee verfügt mit der „Fachstelle Jugend + Freizeit“ (www.fajf.ch) und dem „freiraum“ (www.freiraum-sursee.ch) über zwei soziokulturelle Einrichtungen. Die offene Jugendarbeit sowie die gesellschaftliche Integration bilden die Arbeitsschwerpunkte. Im Rahmen von Vereinbarungen werden zudem Aufgaben wie die regionale Jugendarbeit oder die Förderung der Zusammenarbeit im Bereich Integration für Gemeinden übernommen. Die Einrichtungen verfügen über entsprechende Räumlichkeiten, welche u.a. als Treffpunkte genutzt werden. Die soziokulturelle Arbeit findet nicht nur an den beiden Standorten, sondern auch auf öffentlichen Plätzen, in Quartieren und Schulanlagen etc. statt. Publikation von Veranstaltungen und Bildungsmöglichkeiten sowie die Durchführung von Freizeitangeboten sind weitere Handlungsfelder.

 

Der Stadtrat Sursee beabsichtigt, die Erfüllung der Aufgaben verstärkt auf die gesellschaftliche Entwicklung auszurichten. Deshalb werden die beiden soziokulturellen Einrichtungen im neuen Aufgabenbereich „Gesellschaft“ zusammengeführt. Wir suchen daher per sofort oder nach Vereinbarung eine kommunikative und engagierte Persönlichkeit für die

 

Leitung des Aufgabenbereichs „Gesellschaft“ 80 %

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • fachliche, personelle, organisatorische und administrative Planung sowie Leitung des Aufgabenbereichs und einzelner Projekte
  • Mitarbeit bei der strategischen Weiterentwicklung der Aufgaben und Angebote
  • Gestaltung partizipativer Projekte und Aktionen
  • Leitung von Arbeitsgruppen und Netzwerken
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit und Vernetzung mit verschiedenen Gremien
  • Öffentlichkeits- und Medienarbeit
  • Verantwortung für Budget, Mittelverwendung, Controlling und Qualitätssicherung
  • Mitarbeit und Präsenz in verschiedenen Handlungsfeldern u.a. in der Jugendarbeit
  • Stellvertretung der Bereichsleitung Bildung und Kultur


Anforderungen:

  • Hochschul- oder Fachhochschulabschluss in soziokultureller Animation, sozialer Arbeit, Pädagogik oder gleichwertige Ausbildung
  • Weiterbildung (nach Möglichkeit CAS/MAS) in den Bereichen Personalführung, Betriebswirtschaft und/oder Gemeinwesenentwicklung
  • mehrjährige Praxiserfahrung im Aufgabenbereich, nach Möglichkeit in der Jugendarbeit
  • ausgewiesene Erfahrung in den Bereichen Personalführung, Betriebswirtschaft, Projektmanagement und Gestaltung von Beteiligungsprozessen
  • hohe Kompetenz im Umgang mit Informatik (z.B. MS Office und Sozial Networks)
  • gewandter Schreibstil und gute Ausdrucksfähigkeiten
  • hohes Verständnis sowie Offenheit und Neugier für Fragen zur gesellschaftlichen Entwicklung
  • Eigeninitiative, Selbständigkeit und Freude an der Zusammenarbeit im Team
  • Flexibilität in Bezug auf Arbeitszeiten


Wir bieten Ihnen eine äusserst vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit, in einem motivierten Team, mit moderner Arbeitsinfrastruktur sowie fortschrittlichen Anstellungsbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (als PDF) bis am 31. Januar 2018 an untenstehende Adresse.

 

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Armin Steffen, Bereichsleiter Bildung und Kultur (Tel. 041 926 91 30, armin.steffen(at)stadtsursee.ch).

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Stadtverwaltung Sursee
Roland Studer, Personalverantwortlicher
Centralstrasse 9
6210 Sursee

E-Mail

Weitere Auskünfte

Armin Steffen, Bereichsleiter Bildung und Kultur 041 926 91 30 / armin.steffen@stadtsursee.ch

Bewerbungsfrist

31.01.2018

Aufschaltdatum

10.01.2018


Inseratenummer

ST-503541

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: