Sachbearbeiter/in Alimentenwesen (30% - 40%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

30% - 40%

Qualifikation/Abschluss

Berufliche Grundbildung, Sekretariat/Administration

Arbeitsfelder

Sozialhilfe, Andere

Stellenbezeichnung

Sachbearbeiter/in Alimentenwesen

Institution

Gemeindeverwaltung Langnau i. E.

Homepage

Stellenantritt

01.04.2018 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Langnau im Emmental

PLZ Ort

3550

Kanton

Bern

Stellenbeschrieb

Als modernes Dienstleistungszentrum bietet die Einwohnergemeinde Langnau (9‘900 Einwohnende) ihren Mitarbeitenden herausfordernde und leistungsorientierte Funktionen und Stellen an.

 

Der Sozialdienst Oberes Emmental, als Teil der Gemeindeverwaltung, ist als polyvalenter, öffentlicher Sozialdienst für insgesamt neun Gemeinden mit knapp 26‘000 Einwohnerinnen und Einwohner zuständig.

 

Wir suchen per 01. April 2018 oder nach Vereinbarung eine flexible und exakt arbeitende Persönlichkeit für die vielseitige und interessante Aufgabe als

 

Sachbearbeiter/in Alimentenwesen (30 - 40 %)

 

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung der Gesuche um Alimentenbevorschussung und Inkassohilfe nach den gesetzlichen Bestimmungen für die Gemeinden des Oberen Emmentals
  • Beratung der gesuchstellenden Personen
  • Auszahlung der Alimentenbevorschussungen / Verbuchungen der Zahlungseingänge
  • Führen des Inkasso- und Mahnwesens
  • Bewirtschaftung von Schuldanerkennungen und Verlustscheinen

 

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Sie verfügen idealerweise über Erfahrung im Alimentenwesen
  • Sie haben die Bereitschaft, die Ausbildung zur Alimentenfachperson zu absolvieren
  • Sie interessieren sich für soziale und rechtliche Fragen
  • Sie haben ein Flair für Zahlen und gute buchhalterische Kenntnisse
  • Sie besitzen gute EDV-Kenntnisse
  • Sie arbeiten selbständig und exakt, sind verantwortungsbewusst und belastbar

 

Auskunft

Für nähere Auskünfte im Zusammenhang mit dieser Stelle steht Ihnen Barbara Diethelm, Leiterin Sozialdienst Oberes Emmental, Tel. 034 409 31 51 oder E-Mail: barbara.diethelm@langnau-ie.ch, gerne zur Verfügung.

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

In diesem Fall freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen, Foto etc.) Bitte senden Sie Ihr Bewerbungsdossier bis am 02. Februar 2018 an die Gemeindeverwaltung Langnau i. E., Personalwesen, Haldenstrasse 5, Postfach 566, 3550 Langnau.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Bitte senden Sie Ihr Bewerbungsdossier bis am 02. Februar 2018 an die Gemeindeverwaltung Langnau i. E., Personalwesen, Haldenstrasse 5, Postfach 566, 3550 Langnau.

E-Mail

Weitere Auskünfte

Bitte senden Sie Ihr Bewerbungsdossier bis am 02. Februar 2018 an die Gemeindeverwaltung Langnau i. E., Personalwesen, Haldenstrasse 5, Postfach 566, 3550 Langnau.

Bewerbungsfrist

02.02.2018

Aufschaltdatum

11.01.2018


Inseratenummer

ST-503564

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: