Fachgruppenleitung Soziale Arbeit (w/m) (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Gruppenleitung/Teamleitung

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Andere

Stellenbezeichnung

Fachgruppenleitung Soziale Arbeit (w/m)

Institution

Caritas Bern

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung oder per sofort

Arbeitsort

Bern

PLZ Ort

3000

Kanton

Bern

Stellenbeschrieb

Engagieren Sie sich mit uns für ein solidarisches und respektvolles Zusammenleben. In diversen Projekten und mit ihren Angeboten bekämpft Caritas Bern Armut und soziale Ausgrenzung, fördert die Integration und macht sich für Menschen stark.

 

Der Flüchtlingsdienst erbringt im Auftrag des Kantons Bern individuelle Sozialhilfe und ist für die Förderung der sozialen und beruflichen Integration von anerkannten Flüchtlingen im gesamten Kanton zuständig.

 

Zur Unterstützung der Fachgruppe Soziale Arbeit des Flüchtlingsdienstes suchen wir für eine neugeschaffene Stelle eine

 

Fachgruppenleitung Soziale Arbeit 80% (w/m)

 

Gestalten Sie mit uns die Zukunft von Caritas Bern.

 

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung, Leitung und Steuerung einer Fachgruppe Soziale Arbeit innerhalb des Flüchtlingsdienstes
  • Verantwortung für die Umsetzung einer effektiven und effizienten Arbeitsorganisation sowie einer systemorientierten Dienstleistungserbringung gemäss Leistungsvereinbarungen
  • Sicherstellung sowie Kontrolle der Leistungserbringung nach gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie deren laufende Optimierung und Anpassung
  • Sicherstellung der Weiterentwicklung des Themenbereichs sowie der professionellen Beratung
  • Kompetenzinstanz für Finanzplan-Freigaben, Dossierkontrollen sowie Verfügungen
  • Sicherstellung des Informationsflusses zwischen den Fachgruppen, den Fachgruppenleitungen und dem Leitungsteam

 

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung in Sozialer Arbeit oder gleichwertige Weiterbildung
  • Erfahrung in der Führung und Leitung einer Gruppe
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Sozialhilfe
  • Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Systemische Sichtweise sowie professioneller Umgang mit Komplexität
  • Ressourcenorientierte Führung, Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen

 

Arbeitsort ist Bern. 
Arbeitsbeginn: Per sofort oder nach Vereinbarung.

Wir bieten Ihnen eine spannende, vielseitige und teamorientierte Tätigkeit in einem bewegten und bewegenden Umfeld, ein offenes Arbeitsklima sowie Möglichkeiten zur Weiterbildung.

 

Wir danken Ihnen für das Interesse und freuen uns auf Ihre Bewerbung bis am  26. Januar 2018 ausschliesslich über das Online-Portal

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

siehe oben

Weitere Auskünfte

erteilt Ihnen gerne Frau Lolita Tschanz, Leiterin Flüchtlingsdienst, Telefon 031 378 60 12.

Bewerbungsfrist

26.01.2018

Aufschaltdatum

11.01.2018


Inseratenummer

ST-503565

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: