Leitung des Bereichs Kinder und Jugendliche (80% - 80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Kaderstelle/Leitung

Beschäftigungsgrad

80% - 80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Erziehung/Bildung, Behindertenarbeit

Stellenbezeichnung

Leitung des Bereichs Kinder und Jugendliche

Institution

Tanne

Homepage

Stellenantritt

01.08.2018

Arbeitsort

Langnau a.A.

PLZ Ort

8135

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Die Tanne ist das international bekannte Kompetenzzentrum für Menschen mit angeborener Hörsehbehinderung oder verwandter mehrfacher (Sinnes-)Behinderung in der Deutschschweiz.

 

Wir suchen per 1. August 2018 eine

 

Leitung des Bereichs Kinder und Jugendliche, 80%

 

Sie sind verantwortlich für eine optimale Förderung der Kinder und Jugendlichen. Dazu führen Sie den Bereich pädagogisch, personell  und betrieblich und sorgen für eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Sonderschule, des Wocheninternats, der schulischen B&U sowie der heilpädagogischen Früherziehung. Als Bereichsleitung sind Sie Mitglied der Geschäftsleitung und gestalten die Gesamtentwicklung der Tanne mit.

 

Sie bringen eine abgeschlossene Hochschulbildung in Schulischer oder Klinischer Heilpädagogik sowie praktische Erfahrungen im Bereich Sinnesbehinderungen, mehrfache oder geistige Behinderung mit, haben eine fundierte Leitungsausbildung absolviert und weisen entsprechende Führungserfahrung auf.

 

Als kommunikative, offene, menschlich und fachlich engagierte Persönlichkeit verstehen Sie es, den Bereich Kinder und Jugendliche mit rund 45 MitarbeiterInnen unterstützend und wohlwollend weiterzuentwickeln. Sie leiten gern und partizipativ, sind initiativ und belastbar, selbständig und zugleich teamfähig, klar, aber achtsam und kreativ beim Finden von Lösungen. Nachhaltige Prozesse und eine lebendige Kooperation mit den anderen Bereichen, internen Fachdiensten, Eltern und den diversen externen Partnern sind Ihnen ein echtes Anliegen.

 

Wir bieten ein faszinierendes Arbeitsfeld  in einem einzigartig spezialisierten Kompetenzzentrum auf dem Weg in die Zukunft, attraktive Anstellungsbedingungen, eine ausgesprochen wertschätzende Umgangskultur und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Spricht Sie das an? Dann freuen wir uns bis zum 28. Februar 2018 auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto elektronisch an: personal@tanne.ch oder per Post an: Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde, Personal, Fuhrstrasse 15, 8135 Langnau am Albis

 

Weiterführende Informationen erteilt Ihnen Herr Mirko Baur, Gesamtleitung, unter Tel. 044 714 71 00 oder finden Sie unter www.tanne.ch.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde, Fuhrstrasse 15, 8135 Langnau a.A.

E-Mail

Weitere Auskünfte

Mirko Baur, Gesamtleitung, Tel. 044 714 71 00

Bewerbungsfrist

28.02.2018

Aufschaltdatum

05.02.2018


Inseratenummer

ST-504082

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: