Heimleiter / Heimleiterin (100%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Kaderstelle/Leitung

Beschäftigungsgrad

100%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Erziehung/Bildung, Heimwesen, Jugendarbeit, Wohnintegration/Wohnen, Berufliche-, Integrationsmassnahmen

Stellenbezeichnung

Heimleiter / Heimleiterin

Institution

Schulheim Effingen

Homepage

Stellenantritt

01.07.2018 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Effingen

PLZ Ort

5078

Kanton

Aargau

Stellenbeschrieb

Seit 150 Jahren finden Knaben im Schulheim Effingen den Halt und die Konstanz, die ihnen in ihrer Lebenssituation oft fehlen. Aufgenommen werden normalbegabte Jungen mit erheblicher sozialer Beeinträchtigung vom Kindergarten bis zum Lehrlingsalter. Im Vordergrund steht das Ziel, ihnen eine Wiedereingliederung in ihre Familie sowie die öffentliche Schule zu ermöglichen und sie zu einer selbständigen Lebensgestaltung zu führen. Das Markenzeichen des Schulheims sind seine tiergestützte Pädagogik sowie seine Vielfalt an Wohn- und Schulmöglichkeiten. Der designierte Heimleiter des Schulheims wird durch einen Unfall an der Übernahme seiner Position gehindert. Wir suchen deshalb per Juli 2018 oder nach Vereinbarung eine engagierte Person als

 

Heimleiter / Heimleiterin 100%

 

Ihre Aufgaben:

Ihnen obliegt die betriebswirtschaftliche, fachliche und personelle Gesamtverantwortung für das Schulheim Effingen. Sie agieren als Vorbild für die ca. 50 Knaben und gehen auch Ihren Mitarbeitenden mit gutem Beispiel voran, indem Sie die fachlichen Konzepte konsequent leben. Die zielorientierte Zusammenarbeit der Bereiche liegt in Ihrer Hand. Angehörigen gegenüber sind Sie präsente Ansprechperson und die zuweisenden Stellen schätzen Sie als verlässlichen Partner. Gemeinsam mit dem Stiftungsrat wagen Sie den Spagat zwischen sicherheitsvermittelnder Konstanz und zukunftsgerichteter Entwicklung der Institution. 

 

Ihr Profil:

Ihnen liegen Knaben in schwierigen Situationen am Herzen. Mit Ihrer klaren Linie und Kommunikation sorgen Sie für Orientierung, ohne dabei Ihren Sinn für die Individualität jedes einzelnen Jungen zu verlieren. Zudem vereinen Sie unternehmerisches Denken, Tierliebe und Ihr Auge für schulische und sozialpädagogische Fragestellungen. Sie fühlen sich dank Ihrer Berufserfahrung in ähnlichem Gebiet und vergleichbarer Position gut gerüstet für diese Aufgabe. Eine tertiäre soziale Ausbildung sowie eine umfassende Managementweiterbildung sind zwingende Voraussetzungen. Über Ihr allfälliges landwirtschaftliches Know-how und Ihre Bereitschaft, die grosszügige Wohnung vor Ort zu nutzen, freut man sich ganz besonders.

 

Ihre Zukunft:

Das moderne Schulheim ist mit dem kürzlich abgeschlossenen Um- und Neubau und dank der guten Bewirtschaftung der letzten Jahre bestens gerüstet für die Zukunft. Der fachlich kompetente Stiftungsrat gewährt Ihnen Freiraum und schätzt Ihre Selbständigkeit.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Frau Rahel Herzog von der Personalberatung von CURAVIVA Schweiz auf Ihre Bewerbung per Email oder Post. Frau Herzog gibt auch gerne Auskunft unter der Telefonnummer 031 385 33 62.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Curaviva Schweiz
Personalberatung
Rahel Herzog
Zieglerstrasse 53
3000 Bern 14

E-Mail

Weitere Auskünfte

Weitere Aufkünfte erteilt Ihnen Frau Herzog gerne unter der Telefonnummer 031 385 33 62.

Bewerbungsfrist

05.03.2018

Aufschaltdatum

08.02.2018


Inseratenummer

ST-504166

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: