Fachfrau/Fachmann Betreuung EFZ oder dipl. Sozialpädagoge/-in FH/HF (70%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Befristete Stelle

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

70%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung, Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Tagesstätten

Stellenbezeichnung

Fachfrau/Fachmann Betreuung EFZ oder dipl. Sozialpädagoge/-in FH/HF

Institution

Stiftung Rheinleben

Homepage

Stellenantritt

01.06.2018

Arbeitsort

Basel

PLZ Ort

4058

Kanton

Basel-Stadt

Stellenbeschrieb

Die Stiftung Rheinleben vertritt die Interessen von Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung und setzt sich für die Verbesserung ihrer Lebenssituation ein. Die Stiftung Rheinleben bietet ein breites Angebot in den Bereichen Beratung, Wohnen, Tagesstruktur und Arbeit an.

 
Für den Bereich Tagesstruktur modular suchen wir eine/n ausgewiesene/n

 

Fachfrau/Fachmann Betreuung EFZ oder
Dipl. Sozialpädagogin/Sozialpädagogen
FH/HF


die/der über Berufserfahrung mit psychisch beinträchtigen Erwachsenen verfügt.

 

Stellenumfang:                                             70%

Zunächst befristet:                                       1. Juni bis 31. Dezember 2018

 

In der Tagesstruktur modular (Tm) an der Thiersteinerallee 51 in Basel begleiten und unterstützen wir Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung ab 18 Jahren bis zum AHV-Alter. Das Angebot der Tm ermöglicht den Menschen ein vielfältiges, flexibles Angebot mit sozialen Kontakten, Aktivitäts- und Gruppenangeboten sowie gemeinsamen Mahlzeiten an
7 Tagen in der Woche.

 

Als Mitarbeiter/-in betreuen sie unsere Klienten im offenen Treff, leiten Gruppenangebote, erledigen Tätigkeiten rund um das Einkaufen und der Zubereitung der Mahlzeiten. Sie führen Einzelgespräche, machen Krisenintervention, führen Triagegespräche mit Zuweisenden, Bezugspersonen und Therapeuten. Ausserdem ist Ihre Mitarbeit in Arbeits- und Projektgruppen sowie die Teilnahme an Teamsitzungen und Fall-Teamsupervision erforderlich.

 

Sie bringen für diese vielfältigen Aufgaben die notwendigen Fähigkeiten mit, sind psychisch und physisch belastbar und zeichnen sich durch eine gute Teamfähigkeit aus. Sie verfügen über gute Kenntnisse der Office-Programme, sind zeitlich flexibel und bereit, auch an Wochenenden zu arbeiten.

 

Wir bieten Ihnen ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Wirkungsfeld mit regelmässigen Fallsupervisionen und gemeinsamen Weiterbildungen. Die Entlöhnung, Sozialleistungen und Ferienregelung sind an die Richtlinien des Kantons Basel-Stadt angelehnt.

 

Interessiert? Wir freuen uns auf Sie! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise an info@rheinleben.ch oder an Stiftung Rheinleben, Elisabeth Santo, Personal, Clarastrasse 6, 4058 Basel

 

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Stiftung Rheinleben
Clarastrasse 6
4058 Basel

E-Mail

Weitere Auskünfte

Reto Fankhauser Leiter Tagesstruktur modular +41 (0)61 206 97 65

Bewerbungsfrist

12.03.2018

Aufschaltdatum

12.02.2018


Inseratenummer

ST-504209

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: