Fachperson Sozialarbeit im Abklärungsdienst (60% - 70%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60% - 70%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Kindes- und Erwachsenenschutz

Stellenbezeichnung

Fachperson Sozialarbeit im Abklärungsdienst

Institution

Kanton Glarus - KESB

Stellenantritt

01.03.2018 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Glarus

PLZ Ort

8750

Kanton

Glarus

Stellenbeschrieb

Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Glarus (KESB) hat die Aufgabe, den Schutz von Personen sicherzustellen, die nicht selbständig in der Lage sind, die für sie notwendige Unterstützung einzuholen. Sie ist fachlich unabhängig und untersteht direkt dem Regierungsrat. Die KESB wird durch einen eigenen Abklärungsdienst und ein Sekretariat unterstützt.

 

Wir suchen eine

 

Fachperson Sozialarbeit im Abklärungsdienst

 

per 1. März 2018 oder nach Vereinbarung für ein Pensum von 60 - 70% mit Arbeitsort Glarus.

 

Aufgaben:

  • Vertiefte soziale Abklärungen im Bereich Kindes- und Erwachsenenschutz (reduzierte Fallbelastung während 3-6 Monaten Einarbeitungszeit)
  • Erarbeitung von Lösungen auf freiwilliger oder gesetzlicher Basis in Zusammenarbeit mit der Klientschaft und deren Bezugspersonen
  • Erstellung umfassender Abklärungsberichte als Basis für Entscheide der KESB
  • Unterstützung der Behördenmitglieder in Fachfragen
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der interdisziplinär arbeitenden Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde

 

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Aus- oder Weiterbildung als Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagoge/in FHS oder FH (oder Gleichwertige)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im sozialen Bereich: Arbeit mit Jugendlichen, Eltern, Suchterkrankten oder psychisch erkrankten Personen
  • Fachwissen im Bereich Kindes- und Erwachsenenschutz erwünscht
  • Bereitschaft zur Weiterbildung in Intervision und Supervision
  • Selbständige, zuverlässige und belastbare Persönlichkeit
  • Gewandtheit im schriftlichen Ausdruck und sehr gute kommunikative Fähigkeiten

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Kanton Glarus
Personaldienst
Rathaus
8750 Glarus

E-Mail

Weitere Auskünfte

Frau Tanja Pfammatter, Präsidentin KESB Glarus, Tel. 055 646 67 50

Bewerbungsfrist

28.02.2018

Aufschaltdatum

12.02.2018


Inseratenummer

ST-504218

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: