Mitarbeiterin oder Mitarbeiter für die Administration KESB (60% - 70%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60% - 70%

Qualifikation/Abschluss

Berufliche Grundbildung, Sekretariat/Administration

Arbeitsfelder

Kindes- und Erwachsenenschutz

Stellenbezeichnung

Mitarbeiterin oder Mitarbeiter für die Administration KESB

Institution

KESB Kindes- + Erwachsenenschutzbehörde

Homepage

Stellenantritt

01.04.2018 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Bubendorf

PLZ Ort

4416

Kanton

Basel-Land

Stellenbeschrieb

 

Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) ist eine interdisziplinär zusammengesetzte Fachbehörde aus den Bereichen Recht, Sozialarbeit und Pädagogik. Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden sind zuständig für den Schutz von Personen, die nicht selbständig in der Lage sind, die für sie notwendige Unterstützung einzuholen. So beispielsweise wenn sie noch minderjährig, geistig behindert, psychisch beeinträchtigt oder schwer suchtkrank sind. Die KESB Frenkentäler ist für 15 Gemeinden im Kanton Baselland tätig und hat ihren Sitz in Bubendorf.

 

Wir suchen per 1. April 2018 oder nach Vereinbarung eine/n:

 

Mitarbeiterin oder Mitarbeiter für die Administration KESB 60 - 70 % 

  

Ihre Aufgaben

  • Führung des gesamten Behördensekretariats
  • Postbearbeitung, Telefonbedienung und Empfang
  • Berichtskontrolle
  • Allgemeine Korrespondenz
  • Bewirtschaftung und Versand von teilweise umfangreichen Behördendossiers
  • Ablage und Archivierung
  • Terminkoordination
  • Datenerfassung und Aktualisierung inkl. Adressverwaltung (im KLIB)

 

Ihr Profil

  • Kaufmännische Ausbildung, Berufserfahrung bei einer KESB (oder Verwaltung, Gericht, Advokatur) von Vorteil
  • Sehr gute administrative und organisatorische Fähigkeiten
  • Versiert im Umgang mit Word, Excel und Outlook, evtl. KLIB
  • Speditive, genaue, sorgfältige und verlässliche Arbeitsweise
  • Kommunikative, belastbare, aufgeschlossene und integre Persönlichkeit
  • Empathie für Menschen in schwierigen Lebenssituationen

 

Wir bieten

  • Vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben
  • Bestehende Abläufe
  • Ein engagiertes und kollegiales Team
  • Einen attraktiven Arbeitsort mit zeitgemässer Infrastruktur
  • Möglichkeit zur Weiterbildung

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Mina Lexow, Präsidentin KESB, Tel. 061 599 85 52 oder an Frau Simone Weber, Vizepräsidentin KESB, Tel. 061 599 85 55.

 

Gerne nehmen wir Ihre vollständige Bewerbung mit Foto bis 2. März 2018 entgegen: Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Frenkentäler, Hauptstrasse 22, Postfach 262, 4416 Bubendorf.

 

 

 

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde
KESB Frenkentäler
Frau Mina Lexow
Hauptstrasse 22
Postfach 262
4416 Bubendorf

Weitere Auskünfte

Frau Mina Lexow: Tel. 061 599 85 52 Frau Simone Weber: Tel. 061 599 85 55

Bewerbungsfrist

02.03.2018

Aufschaltdatum

13.02.2018


Inseratenummer

ST-504248

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: