Sachbearbeiter/in Ergänzungsleistungen und Beihilfen zur AHV/IV (80% - 100%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Befristete Stelle

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80% - 100%

Qualifikation/Abschluss

Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Andere

Stellenbezeichnung

Sachbearbeiter/in Ergänzungsleistungen und Beihilfen zur AHV/IV

Institution

Gemeindeverwaltung Riehen

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung oder per sofort

Arbeitsort

Riehen

PLZ Ort

4125

Kanton

Basel-Stadt

Stellenbeschrieb

In unserer lebhaften Gemeinde können Sie ab sofort oder nach Vereinbarung tätig sein als Sachbearbeiter/in Ergänzungsleistungen und Beihilfen 80% - 100%.

 

Aufgabenbereich:

  • Sie überprüfen, berechnen und verfügen Ergänzungsleistungen zu AHV/IV-Renten und IV-Taggeldern aufgrund der eingeholten oder eingereichten Unterlagen.

  • Sie betreuen und bearbeiten Ihr Sachgebiet selbständig und sind zuständig für die Dossierführung und administrative Arbeiten.

  • Sie informieren die Kundschaft und ihre Angehörigen und stehen in Kontakt mit Heimen, Sozialdiensten und weiteren Amtsstellen.

     

    Voraussetzungen:

  • 3-jährige kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung mit fundierten PC-Kenntnissen

  • Weiterbildung im Sozialversicherungsbereich (AHV/IV, Krankenversicherung, Pensionskassen, Versicherungen) von Vorteil

  • mehrjährige Berufserfahrung im Sozialversicherungsbereich, von Vorteil im Bereich der Ergänzungsleistungen

  • Freude am persönlichen und telefonischen Kundenkontakt

  • Exakte Arbeitsweise, Zahlenflair und stilsichere schriftliche und mündliche Sprache

  • Interesse an der Auseinandersetzung mit Gesetzen und an der Rentenberechnung

  • Offenheit für Veränderungen im EL-Bereich sowie für wechselnde Aufgaben

     

    Diese Funktion bietet einer belastbaren Persönlichkeit ein vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet innerhalb eines spezialisierten Teams. Eine sorgfältige Einarbeitung ist uns wichtig. Die Stelle ist vorerst auf ein Jahr befristet. Es bestehen jedoch gute Aussichten auf eine Festanstellung.

     

     

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an die Gemeindeverwaltung Riehen, Frau Nicole Martin, Fachbereich Personal, Wettsteinstrasse 1, Ref. SBEL0218, 4125 Riehen.

Weitere Auskünfte

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Michèle Oschwald, Leiterin EL-Stelle Riehen, Tel. 061 646 82 97

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

14.02.2018


Inseratenummer

ST-504266

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: