Bereichsleiterin (50% - 60%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Befristete Stelle

Funktion

Gruppenleitung/Teamleitung

Beschäftigungsgrad

50% - 60%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Aufsuchende Sozialarbeit/Sozialbegleitung, Suchthilfe, Wohnintegration/Wohnen

Stellenbezeichnung

Bereichsleiterin

Institution

Lilith

Homepage

Stellenantritt

01.12.2018

Arbeitsort

Oberbuchsiten

PLZ Ort

4625

Kanton

Solothurn

Stellenbeschrieb

Die Lilith, Zentrum für Frauen und Kinder in Oberbuchsiten, bietet nebst der stationären Langzeittherapie die ambulante Sozialpädagogische Familienbegleitung SPF und das Begleitete Wohnen BeWo an.

 

Die SPF richtet sich an Alleinerziehende und Familien, in welchen Sucht- oder psychische Erkrankungen im Vordergrund stehen. Die Eltern stossen mit ihren Möglichkeiten zur Alltags- und Problembewältigung in der Erziehung an Grenzen und/oder die Sicherheit und das Wohlbefinden des Kindes/der Kinder ist nicht ausreichend gewährleistet. Die Lilith bietet hier eine aufsuchende, praxisnahe Begleitung im Lebensumfeld der Familie an. Die Mitarbeitenden wenden die Methodik der kompetenzorientieren Arbeit mit Familien KOFA an.

 

Das geschlechtsspezifische Angebot BeWo richtet sich an Frauen mit einer Abhängigkeitserkrankung, einer Dualdiagnose und/oder einer chronifizierten, psychischen Erkrankung.

 

Für die Dauer eines unbezahlten Urlaubs suchen wir für den ambulanten Bereich befristet vom

1. Dezember 2018 bis 31. Mai 2019 eine motivierte               

 

Bereichsleiterin 50-60%

 

Ihr Profil

-          Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin oder gleichwertige Ausbildung (HFS, FH oder Hochschule)

-          Fundierte Kenntnisse in den Bereichen psychische Störungen und Sucht (Doppeldiagnosen)

-          Kommunikative und empathische Persönlichkeit mit Führungserfahrung

-          Kenntnisse des Kindes- und Erwachsenenschutzes

-          Administrative Fähigkeiten, insbesondere in der Berichterstattung

-          Flexibel, belastbar, aufgestellt und engagiert

 

Von Vorteil sind:

-          Erfahrung in der sozialpädagogischen Familienarbeit

-          Erfahrung in der Arbeit mit KOFA  

-          Eigener PW resp. Fahrausweis Kategorie B

 

Ihre Hauptaufgaben

-          Fachliche und personelle Leitung eines vierer Teams

-          Vernetzung und Zusammenarbeit mit den zuweisenden Instanzen

-          Auftragsklärungen der Mandate und Einholen von Kostengutsprachen

-          Coaching und Beratung der Mitarbeiterinnen

-          Vertretungen und evtl. Übernahme von Mandaten in der Familienbegleitung

-          Sitzungsleitung

-          Punktuelle Zusammenarbeit mit den Bereichsleitungskolleginnen und der Geschäftsleiterin

-          Administrative Aufgaben, Aktenführung, Berichte etc. 

 

Wir bieten

-          Vielseitige und herausfordernde Führungsaufgabe mit abwechslungsreicher Tätigkeit

-          Unterstützung des eingespielten und motivierten Teams und der Geschäftsleiterin

-          Anstellungsbedingungen im Rahmen der Richtlinien des Kantons Solothurn

-          Team- und Fallsupervision

 

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung bis am 30. April 2018 an die Bereichsleiterin, Jacqueline Spinnler:

jacqueline.spinnler@liliththerapie.ch; sie beantwortet auch gerne Ihre Fragen: 079 711 64 98. Auf unserer Webseite finden Sie weitere Informationen.

 

Bewerbungsgespräche finden nach Möglichkeit dienstags und donnerstags statt.

Die Lilith ist eine frauenspezifische Einrichtung. Bewerbungen von Männern können nicht berücksichtigt werden.

Empfangsbestätigungen werden keine versandt.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Frau Jacqueline Spinnler
Bereichsleiterin

E-Mail

Weitere Auskünfte

Jacqueline Spinnler Tel. 079 711 64 98

Bewerbungsfrist

30.04.2018

Aufschaltdatum

10.04.2018


Inseratenummer

ST-505352

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: