CASE MANAGER/IN ALS AUSBILDUNGSKOORDINATOR/IN (80% - 100%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80% - 100%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Case Management, Berufliche-, Integrationsmassnahmen

Stellenbezeichnung

CASE MANAGER/IN ALS AUSBILDUNGSKOORDINATOR/IN

Institution

Sehbehindertenhilfe Basel

Homepage

Stellenantritt

01.08.2018

Arbeitsort

Basel

PLZ Ort

4052

Kanton

Basel-Stadt

Stellenbeschrieb

Die Schweizerische Fachstelle für Sehbehinderte im beruflichen Umfeld (SIBU), welche zur Sehbehindertenhilfe Basel gehört, richtet ihre Angebote schweizweit an sehbehinderte und blinde Personen im erwerbsfähigen Alter, die aufgrund einer eingetretenen oder zunehmenden Sehbehinderung den Umgang mit Hilfsmitteln erlernen und häufig eine berufliche Neuorientierung vornehmen müssen. Unsere Auftraggeber sind die kantonalen IV-Stellen.

 

Ihre Aufgaben
Sie begleiten unsere sehbehinderten und blinden KlientInnen während der beruflichen Ausbildungs- oder Abklärungsmassnahme in unserer Institution. Als intern fallführende Person erarbeiten Sie mit ihnen und den Berufsberatern der kantonalen IV-Stellen die individuellen Ausbildungskonzepte, koordinieren die interne Umsetzung der beschlossenen beruflichen Massnahmen mit unseren Fachpersonen und extern mit künftigen Ausbildungsstätten oder Arbeitgebern, schreiben Anträge und Berichte zuhanden der IV. Arbeitsort ist Basel.

 

Ihr Profil
Sie verfügen über ein Bachelor-Diplom in Sozialer Arbeit, idealerweise mit einer Zusatzausbildung in Case Management. Ihre Beratungskompetenz konnten Sie in der Praxis, vorzugsweise im Bereich berufliche Eingliederung, festigen. Sie sind vertraut mit den Grundlagen der schweizerischen Invalidenversicherung. Grundwissen in Low Vision und Blindentechniken ist von Vorteil. Ihr Profil wird abgerundet durch eine eigenverantwortliche Arbeitsweise und gute kommunikative Fähigkeiten.

 

Wir bieten Ihnen
Qualifizierte Einführung und Begleitung bei der Einarbeitung. Verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit. Mitarbeit in einem kompetenten und motivierten Team.

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

 

Dann senden Sie bitte Ihre komplette Bewerbung per E-Mail mit den üblichen Unterlagen und Ihren Lohnvorstellungen.

 

 

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Sehbehindertenhilfe Basel
Frau Madeleine Lehr
Zürcherstrasse 149
4052 Basel
Telefon 061 564 04 11

E-Mail

Weitere Auskünfte

Gregor Wadenpohl Leiter Schweizerische Fachstelle für Sehbehinderte im beruflichen Umfeld (SIBU) gregor.wadenpohl@sibu.ch Telefon: 061 564 04 69

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

11.04.2018


Inseratenummer

ST-505362

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: