Leiter/in Sozialdirektion (100%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Kaderstelle/Leitung

Beschäftigungsgrad

100%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Aufsuchende Sozialarbeit/Sozialbegleitung

Stellenbezeichnung

Leiter/in Sozialdirektion

Institution

Sozialdirektion Burgdorf

Homepage

Stellenantritt

01.08.2018 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Burgdorf

PLZ Ort

3400

Kanton

Bern

Stellenbeschrieb

Burgdorf - die Stadt im Emmental

Burgdorf ist ein bedeutendes regionales Zentrum im Emmental mit städtischem und zugleich ländlichem Charakter. Die Stadt verbindet ein attraktives Erbe mit einer auf Veränderung ausgerichteten Entwicklungsdynamik. Infolge Pensionierung suchen wir per 1. August 2018 oder nach Vereinbarung den oder die neue/n

Leiter/in Sozialdirektion

soziale Werte mit betriebswirtschaftlichem Denken verbinden

Sie führen die Sozialdirektion für die Stadt Burgdorf und die beiden Anschlussgemeinden Hasle b. Burgdorf und Oberburg. Sie leisten einen Beitrag zur Strategieentwicklung, setzen die Legislaturziele um und sind direkt dem Gemeinderat unterstellt. Mit einem Team von rund 40 Mitarbeitenden sorgen Sie für einen reibungslosen Arbeitsablauf in den Fachbereichen Sozialhilfe und Kindes- und Erwachsenenschutz (KES). Sie vertreten die Direktion nach innen und aussen und vernetzen sich auch auf kommunaler und kantonaler Ebene. Sie übernehmen die Leitung von Projekten, setzen sich für eine soziale und ökonomische Ausrichtung der Direktion ein und passen das Angebot den sich stets verändernden Rahmenbedingungen an.

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Sozialer Arbeit sowie ein CAS in den Bereichen Führung und/oder Betriebswirtschaft. Wichtig ist uns Ihre mehrjährige Führungserfahrung in einer vergleichbaren Aufgabe bei Stadt, Gemeinde, Kanton oder in einem NPO-Umfeld sowie fundierte Projektmanagementerfahrung. Als belastbare und kommunikativ starke Persönlichkeit sind Sie Ihrem Team ein Vorbild, verfolgen eine klare Linie und können sinnvoll delegieren. Sozialkompetent und konfliktfähig erkennen Sie heikle Situationen, finden konsensorientierte Lösungen und können mit den manchmal divergierenden Interessen der unterschiedlichsten Anspruchsgruppen gut umgehen.

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung an kaderselektion@iek.ch bis 11. Mai 2018. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Karin Grisenti Schneider gerne zur Verfügung. Weitere Informationen über unsere Auftraggeberin finden Sie auf www.burgdorf.ch.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung an kaderselektion@iek.ch bis 11. Mai 2018.

E-Mail

Bewerbungsfrist

11.05.2018

Aufschaltdatum

12.04.2018


Inseratenummer

ST-505385

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: