Dozentin / Dozenten Soziale Gerontologie (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Forschung/Lehre

Stellenbezeichnung

Dozentin / Dozenten Soziale Gerontologie

Institution

ZHAW Zürcher Hochschule

Stellenantritt

nach Vereinbarung

Arbeitsort

Zürich

PLZ Ort

8037

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Soziale Arbeit

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 12'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Das Departement Soziale Arbeit ist eines der acht Departemente der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften und gehört zu den führenden Schweizer Bildungsinstitutionen in Sozialer Arbeit. Das Institut für Vielfalt und gesellschaftliche Teilhabe ist eines von vier Instituten. Neben der Lehre ist es auch in der Weiterbildung sowie Forschung tätig und bietet Dienstleistungen an. Am Standort Zürich, im Campus Toni-Areal, einem urbanen und weltoffenen Schaffensort, suchen wir nach Vereinbarung eine/n engagierte/n

Dozentin / Dozenten Soziale Gerontologie 80 %

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Konzeption, Akquise, Leitung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Bereich Soziale Gerontologie
  • Studienleitung und Lehrtätigkeit in der Weiterbildung
  • Übernahme von Lehraufträgen im Bachelor oder Masterstudium
  • Inhaltliche Weiterentwicklung des strategischen Schwerpunkts Soziale Gerontologie am Institut für Vielfalt und gesellschaftliche Teilhabe



Wir suchen eine Persönlichkeit, die den Schwerpunkt Soziale Gerontologie des Instituts für Vielfalt und gesellschaftliche Teilhabe thematisch weiterentwickeln und Wissensgrundlagen für verschiedene Anspruchsgruppen einbringen möchte. Sie bringen Fachexpertisen in mindestens zwei der folgenden Perspektiven mit:

  • Entwicklungsperspektiven und Lebensqualität im Alter
  • Schutz und Vulnerabilität von älteren Menschen
  • Qualitätsperspektiven in Betreuungsangeboten und Angebotsstrukturen
  • Lebenslauf- und generationenspezifische Herausforderungen in Bezug auf soziale Ungleichheit und gesellschaftliche Partizipation.


Sie verfügen über einen Hochschulabschluss MSc in Sozialer Arbeit mit zusätzlichen Weiterbildungen im Bereich Soziale Gerontologie und/oder Sie verfügen über eine Promotion in Erziehungs- oder Sozialwissenschaft. Sie bringen Erfahrungen in Grundlagenforschung, Evaluation oder in Umsetzungsprojekten mit und sind motiviert, interdisziplinäre Perspektiven einzunehmen sowie komplexe Sachverhalte praxisnah und umsetzungsorientiert zu vermitteln. Sie kennen den internationalen Fach- und Wissenschaftsdiskurs im Gegenstandsbereich und bringen Erfahrungen in der Lehre auf Tertiärstufe mit. Sie verfügen über ein gutes Netzwerk in der Schweiz. Gute Kenntnisse der Praxis des Sozialwesens und des Schweizer Sozialsystems runden Ihr Profil ab. Bei geeignetem Profil besteht die Möglichkeit der Einrichtung einer Professur (ZFH).

Für Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Monika Götzö gerne zur Verfügung, Tel. +41 58 934 88 30, E-Mail: monika.goetzoe@zhaw.ch.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 24. Mai 2018 via Onlineplattform an Herrn Dominic Angst, HR Consultant am Departement Soziale Arbeit. Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Bewerbungen via Online-Plattform berücksichtigen und somit keine Bewerbungen per Briefpost oder per E-Mail bearbeiten.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 24. Mai 2018 via Onlineplattform an Herrn Dominic Angst, HR Consultant am Departement Soziale Arbeit.

Bewerbungsfrist

24.05.2018

Aufschaltdatum

09.05.2018


Inseratenummer

ST-505906

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: