Mitarbeiterin Beratung (60%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Opferhilfe, Kindes- und Erwachsenenschutz, Familienberatung, Scheidungsberatung

Stellenbezeichnung

Mitarbeiterin Beratung

Institution

Frauenhaus Graubünden

Homepage

Stellenantritt

01.09.2018 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Chur

PLZ Ort

7000

Kanton

Graubünden

Stellenbeschrieb

Das Frauenhaus Graubünden ist Anlaufstelle für misshandelte und von häuslicher Gewalt bedrohte weibliche Jugendliche, Frauen und deren Kinder. Wir bieten während 365 Tagen im Jahr Schutz, Unterkunft und Beratung. Wir informieren öffentliche Stellen, Vereine, Organisationen und Schulen. Ein professionelles Tagteam wird dabei ergänzt durch ein Nacht- und Wochenendteam. Der Aufenthalt bietet den betroffenen Frauen die Möglichkeit, sich an einem geschützten Ort zu stabilisieren, Anschlusslösungen zu finden und neue Lebensperspektiven zu entwickeln.

 

Für das Tagesteam suchen wir per 1. September 2018 oder nach Vereinbarung

 

 

eine Mitarbeiterin Beratung (60%)

 

 

Aufgabenbereich

Sie beraten, stabilisieren und begleiten gewaltbetroffene Frauen und ihre Kinder im Bezugspersonensystem. Sie führen telefonische Beratungen durch, nehmen Triagen vor und sind Kontaktstelle für Behörden, Institutionen und Fachpersonen. In Zusammenarbeit mit den Klientinnen erarbeiten sie tragfähige Anschlusslösungen, erschliessen externe Ressourcen und weiterführende Hilfssysteme. Sie übernehmen Aufgaben in den Ressorts Öffentlichkeitsarbeit, Schulungen und Administration.

 

Profil

Sie verfügen über einen Abschluss in Sozialarbeit oder Sozialpädagogik (HFS/FH) und über qualifizierte Berufspraxis. Sie sind bereit, sich regelmässig fachlich weiterzubilden. Idealerweise verfügen Sie über Fachwissen und Arbeitserfahrung in Themenfeldern wie: Gewalt in Ehe und Partnerschaft, Krisenintervention, Migration. Sie sind eine gefestigte Persönlichkeit, arbeiten gerne im Team und kennen das soziale Netz des Kantons Graubünden. Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und bringen Sicherheit in einer Fremdsprache und EDV-Anwendungen mit.

 

Wir bieten Ihnen eine vielseitige, verantwortungsvolle Aufgabe in einem dynamischen Arbeitsumfeld, zeitgemässe Anstellungsbedingungen, Supervision und gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

 

 

 

 

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis 30.6.2018 per Mail an: Wilma Finze-Michaelsen

E-Mail

Weitere Auskünfte

Leiterin Frauenhaus Graubünden: Bettina Melchior, 081 252 38 02 Personalverantwortliche Betriebskommission: Wilma Finze-Michaelsen, 081 332 10 05

Bewerbungsfrist

30.06.2018

Aufschaltdatum

07.06.2018


Inseratenummer

ST-506499

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: