Case Manager/-in (befristet für 5 Monate) (60%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Befristete Stelle

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Case Management

Stellenbezeichnung

Case Manager/-in (befristet für 5 Monate)

Institution

Verkehrsbetriebe Zürich

Stellenantritt

nach Vereinbarung

Arbeitsort

Zürich

PLZ Ort

8048

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Case Manager/-in 60 % (befristet für 5 Monate)

  • Reintegration am Arbeitsplatz: Begleitung und ressourcenorientierte Beratung von erkrankten oder verunfallten Mitarbeitenden, die das Case Management freiwillig in Anspruch nehmen,
  • Koordination verschiedener Anspruchsgruppen wie Vorgesetzte, Personalverantwortliche, Vertrauensärztinnen und –ärzte sowie Sozialversicherungen,
  • Anwendung des Case Management-Verfahrens inkl. erfassen der Problembereiche und wahrnehmen der Triagefunktion,
  • Kommunikation innerhalb des Departements wie auch Stadt intern und extern,
  • Mitwirken in internen Fachgruppen und in der Öffentlichkeitsarbeit,



  • Hochschulabschluss (Uni, FH) in Sozialer Arbeit, Psychologie oder fachrelevante Berufsausbildung,
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Case Management, Weiterbildung von Vorteil,
  • Kenntnis der schweizerischen Sozialversicherungen sowie der institutionellen sozialen Netzwerke,
  • Persönlichkeit mit gewinnendem Auftreten, Einfühlungsvermögen und Kommunikationsstärke,
  • Interdisziplinäres, ressourcen-, lösungs- und dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln.



Ursula Brodier

Bringen Sie mit, was an Wissen und Erfahrungen für diese Stelle wichtig ist? Wunderbar, dann machen wir Ihnen gerne eine faire Lohnofferte, die zwischen 100'000 und 120'000 Franken (100%-Pensum) liegen wird.

Oft sind auch Bewerbungen von Talenten interessant, die noch nicht ganz alle Anforderungen erfüllen und erst in die Rolle hineinwachsen müssen – in diesem Fall kann der Lohn auch unter dieser Bandbreite liegen. Und bei einer überdurchschnittlich grossen Erfahrung oder bei Top-Leistungen später im Verlauf des Anstellungsverhältnisses sind auch Löhne über dem angegebenen Höchstwert möglich.


Die genaue Lohnhöhe richtet sich nach Ihren Erfahrungen und Ihrem Vorwissen. Im Verlauf des Auswahlverfahrens machen wir Ihnen eine konkrete Offerte. Die weitere Lohnentwicklung richtet sich nach Ihren individuellen Leistungen und den finanziellen Möglichkeiten der Stadt Zürich.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Ursula Brodier

Weitere Auskünfte

Ursula Brodier

Bewerbungsfrist

25.08.2018

Aufschaltdatum

27.07.2018


Inseratenummer

ST-507286

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: