Dipl. Sozialpädagoge/in (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Erziehung/Bildung

Stellenbezeichnung

Dipl. Sozialpädagoge/in

Institution

Kinder- und Jugendsiedlung Utenberg

Stellenantritt

01.12.2018 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Luzern

PLZ Ort

6006

Kanton

Luzern

Stellenbeschrieb

Die Kinder- und Jugendsiedlung Utenberg führt sozialpädagogische und familienergänzende Betreuungsangebote. In sechs Wohngruppen, in Studiowohnungen und bei Familien zu Hause begleiten wir rund 65 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in ihrer Entwicklung. Die Notaufnahme (NAU), die aufsuchende Sozialpädagogische Familienarbeit (SOFA) sowie die Fachstelle für Berufliche Integration (FBI) und der Ergänzungsunterricht (EGU) gehören ebenfalls zur möglichen Unterstützung. Methodisch orientiert sich die Sozialpädagogik am Fachkonzept der Ressourcen- und Sozialraumorientierung. In der NAU betreuen wir sieben Kinder und Jugendliche in einer akuten Gefährdungs- und Krisensituation über maximal drei Monate. Der Schutz und die Entlastung des Kindes und des/der Jugendlichen stehen im Vordergrund. Das Feststellen und Erfassen des Veränderungs- und Handlungsbedarfs gemeinsam mit den Betroffenen und den Behörden gehören zum Auftrag der NAU.

Wir suchen per 1. Dezember 2018 oder nach Vereinbarung einen/eine

 

Dipl. Sozialpädagoge/in

Anforderungsprofil:

  • Sie haben eine Ausbildung im Fachbereich Sozialpädagogik HFS/FH und verfügen über Erfahrungen in der stationären oder teilstationären Kinder- und Jugendarbeit.
  • Sie sind bereit Nachtpräsenz- und Wochenenddienste sowie unregelmässige Arbeitszeiten zu leisten (365 Tage).
  • Sie schätzen ein selbstständiges und prozessorientiertes Arbeiten mit Kinder und Jugendlichen.
  • In der Erziehungsarbeit ist Ihnen Partizipation, Beziehungsarbeit und Klarheit auch in unvorhergesehenen Krisensituationen ein Anliegen.
  • Das Fachkonzept Ressourcen- und Sozialraumorientierung (RSO) ist Ihnen vertraut oder Sie sind interessiert sich vertieft damit auseinander zu setzen.
  • Sie bringen Interesse und Motivation mit, im Team und in Fachgruppen die Zukunft unserer lebendigen Organisation mit zu gestalten.



Ihr Profil

Wir sind eine größere Institution auf Stadtgebiet, die Wert auf Tragfähigkeit und bedarfsgerechte Lösungen legt und die den Mitarbeitenden in der Fallführung viel Verantwortung und Gestaltungsraum überträgt. Gleichermaßen ist uns die permanente Überprüfung und Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit, deren Konzepte sowie der Organisation eine willkommene Herausforderung. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Webseite www.utenberg.ch.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Für allfällige Fragen kontaktieren sie bitte Herr Marc Steiner, Abteilungsleiter, Tel. 041 429 60 67.

Interessiert?
Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte bis am 22. August 2018 online oder per Post an:
Stadt Luzern, Personal, Referenz-Nr.: 862396, Hirschengraben 17, 6002 Luzern.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte bis am 22. August 2018 online oder per Post

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

09.08.2018


Inseratenummer

ST-507411

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: