Asylkoordinator/-in (80% - 100%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80% - 100%

Qualifikation/Abschluss

Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Migrationsarbeit, Wohnintegration/Wohnen

Stellenbezeichnung

Asylkoordinator/-in

Institution

Heilsarmee Flüchtlingshilfe

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung oder per sofort

Arbeitsort

Je eine Stelle in Belp und Langenthal

PLZ Ort

3123

Kanton

Bern

Stellenbeschrieb

Die Heilsarmee Schweiz als Kirche und soziale Non-Profit-Organisation bietet Menschen in herausfordernden Lebenslagen unkomplizierte Unterstützung an. Die Heilsarmee Flüchtlingshilfe ist für die Unterbringung, Betreuung und Integration von asylsuchenden und vorläufig aufgenommenen Personen zuständig. Sie betreibt 10 Kollektivunterkünfte und fünf Regionalstellen im Kanton Bern. Für die Regionalstellen (2. Phase) in Belp und Langenthal suchen wir neue Mitarbeitende. 

 

Gemeinsam mit Ihrem Team setzen Sie die Asylsozialhilfeweisung gemäss Leistungsvertrag um. Sie sind fallführend für ca. 110 Personen (bei 100%) mit einem Ausländerstatus N oder F. Sie richten die Asylsozialhilfe aus, koordinieren die sprachliche, soziale und berufliche Integration. Sie verrechnen Löhne und Transportkosten, Sie leiten Sanktionen ein und beraten ihre Klienten und Klientinnen in Fragen zu ihrem Alltag. Sie arbeiten in Arbeitsgruppen für die ganze 2. Phase mit und übernehmen Spezialaufgaben auf der Regionalstelle.

Sie sind eine pragmatische, fachkompetente Person, die sich im dynamischen Umfeld, wie es das aktuelle Asylwesen mit sich bringt, wohlfühlt. Ihre Ausbildung zur/zum Sozialarbeiter/-in FH/HF, als Migrationsfachperson oder ähnlich und Kenntnisse in der Sozialhilfe sind zentrale Voraussetzungen für diese Stelle. Idealerweise bringen Sie Erfahrung im Asylbereich oder in einem vergleichbaren Berufsfeld mit. Entsprechend des Arbeitsfeldes bringen Sie Verhandlungsgeschick, interkulturelle Kompetenzen und Fähigkeiten für Organisation und Koordination mit. Sie fühlen sich in Ihrer Funktion der Befähigung Ihrer Klienten und Klientinnen verpflichtet. Ihre Fähigkeit, eine professionelle Haltung gegenüber den Menschen einzunehmen und Loyalität gegenüber unserem Auftraggeber, setzen wir voraus. Sie identifizieren sich mit dem Leitbild und den christlichen Werten der Heilsarmee.

Sie erwartet ein vielseitiges Arbeitsgebiet in einem dynamischen Umfeld mit moderner Infrastruktur. Wir fördern die persönliche Entwicklung unserer Mitarbeitenden und bieten attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten sowie fortschrittliche Sozialleistungen.

Hat unser Inserat Ihr Interesse für diese Stelle geweckt? Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungs-unterlagen per E-Mail.

Die eingehenden Dossiers werden gemäss ihrem Eingang laufend bearbeitet.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktnahme.

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Heilsarmee Flüchtlingshilfe
Gertrud von Siebenthal
Effingerstrasse 53
Postfach, 3001 Bern

E-Mail

Weitere Auskünfte

Belp: Rebekka Gemperle, 079 671 55 18 Langenthal: Armin Brüllhardt, 079 932 34 01

Bewerbungsfrist

02.09.2018

Aufschaltdatum

09.08.2018


Inseratenummer

ST-507417

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: