Koch / Köchin (mit Erfahrung im Sozialbereich) (60%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung, Berufliche Grundbildung, Andere

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Erziehung/Bildung, Migrationsarbeit, Andere, Berufliche-, Integrationsmassnahmen

Stellenbezeichnung

Koch / Köchin (mit Erfahrung im Sozialbereich)

Institution

Stiftung SAG

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung oder per sofort

Arbeitsort

Rapperswil-Jona

PLZ Ort

8645

Kanton

St. Gallen

Stellenbeschrieb

Die Stiftung SAG ist eine Non Profit Organisation mit Sitz in Uster, welche Bildungs- und Arbeitsintegrations-projekte für stellensuchende Frauen und Männer in der ganzen Schweiz durchführt.
In Rapperswil-Jona führen wir im Auftrag der Kantons St. Gallen ein Einsatzprogramm für stellensuchende Personen durch. Wir suchen eine / einen:

 

Koch / Köchin (mit Erfahrung im Sozialbereich)

60 %, Stellenantritt nach Vereinbarung

 

Ihre Aufgaben:

  • Fachleitung der Kantine gemäss Konzept
  • Arbeitsbegleitung von Teilnehmenden in der Kantine
  • Arbeitsbeobachtung, Arbeitsauswertung und Arbeitsfeedback nach Kriterien IDA / Melba
  • Fachgerechtes Ausführen des Verpflegungsauftrages, Organisation der Menuausgabe, der Pausenküche sowie der vor Ort hergestellten Speisen
  • Koordination mit dem Menulieferanten, Anlieferung und Rücktransport
  • Verantwortung für Arbeitssicherheit, Unterhalt der Infrastruktur
  • Einhaltung und Umsetzung der Hygienevorschriften
  • Teilnehmerbezogene Administration und Dokumentation

 

Die Anforderungen an Sie:

  • Ausbildung zum Arbeitsagogen oder den Wunsch diese anzutreten
  • Und/oder Erfahrung in der Beruflichen oder Sozialen Integration
  • abgeschlossene Berufsausbildung als Koch / Köchin mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Kenntnisse des Arbeitsmarktes in der Region und der Bildungslandschaft in der Schweiz
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

 

Was wir bieten:

Die SAG lebt eine Kultur und Haltung, in der sich Mitarbeitenden als Fachpersonen und als Menschen weiterentwickeln können. In unserem Arbeitsumfeld wird Lernen und Teilen von Wissen gefördert. Die Zusammenarbeit basiert auf Vertrauen und Wertschätzung. Die Arbeit bietet eine hohe Identifikationsmöglichkeit durch Sinnhaftigkeit. Die SAG bietet aktive Förderung der Gesundheit am Arbeitsplatz und Schutz der Integrität. Zeitgemässe Sozialleistungen und Anstellungsbedingungen sind selbstverständlich.


Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Bitte senden Sie Ihre vollständigen elektronischen Bewerbungsunterlagen an Bruno Stefanoni

E-Mail

Weitere Auskünfte

Stiftung SAG | Bruno Stefanoni | Angebotsleiter | WerkBahnhof | 055 220 64 51 | bruno.stefanoni@stiftung-sag.ch | www.stiftung-sag.ch

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

10.09.2018


Inseratenummer

ST-507936

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: