Agogische/-r Betreuer/-in (60%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60%

Qualifikation/Abschluss

Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Gesundheitswesen, Heimwesen, Behindertenarbeit, Wohnintegration/Wohnen

Stellenbezeichnung

Agogische/-r Betreuer/-in

Institution

Bürgerspital Basel

Homepage

Stellenantritt

01.11.2018 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Wohnhaus Spalentor, Basel

PLZ Ort

4056

Kanton

Basel-Stadt

Stellenbeschrieb

Das Bürgerspital Basel ist ein anerkanntes sozial-medizinisches Unternehmen. Mit der Betreuung von betagten Menschen, der Begleitung und beruflichen Integration von Menschen mit einer Behinderung sowie mit der medizinischen Rehabilitation erfüllt es Aufgaben, die in der heutigen Gesellschaft noch mehr an Bedeutung gewinnen. Das Bürgerspital Basel ist ein wichtiger und verlässlicher Arbeitgeber der Region, dem die Förderung, Weiterbildung und Motivation seiner über 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – über 400 davon mit einer IV-Rente – ein grosses Anliegen ist.

 

Das Wohnhaus Spalentor am Spalentorweg 10 bietet ein langfristiges Zuhause für 13 erwachsene Menschen mit einer Behinderung, welche aktiv und selbstständig am gesellschaftlichen Leben teilnehmen, sich in Kleingruppen und angepasster Wohnbegleitung organisieren und werktags mindestens 50% an externen Arbeitsplätzen tätig sind.

 

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per 1. November 2018 oder nach Vereinbarung eine/-n

 

Agogische/-r Betreuer/-in 60 %

 

Sie begleiten und unterstützen Menschen mit einer Behinderung in ihrem Wohnalltag und übernehmen die Bezugspersonenarbeit von mehreren Bewohnerinnen und Bewohnern. Dabei stärken Sie sie in ihrer Selbstständigkeit in lebenspraktischen Aufgaben und führen sie nach Möglichkeit zu einem Übertritt in weniger betreute Wohnformen hin. Sie arbeiten interdisziplinär mit internen und externen Stellen zusammen und sind Ansprechperson für die Angehörigen.

 

Um diese vielseitigen Aufgaben erfolgreich bewältigen zu können, verfügen Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung als FABE oder Heilerziehungspfleger/-in und können Erfahrung in der Betreuung von Menschen mit einer Behinderung vorweisen. Sie engagieren sich stark für die persönliche Entfaltung der Bewohnerinnen und Bewohner und bringen eigene Ideen aktiv im Team ein. Zudem bringen Sie eine hohe Selbstreflexion mit und bewahren in Krisensituationen einen kühlen Kopf. Neben einem stilsicheren Deutsch in Wort und Schrift sowie dem gekonnten Umgang mit den MS-Office Programmen setzen wir Ihre Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten (vereinzelt Nachtdienst) voraus.

 

In einem vielseitigen und spannenden Arbeitsfeld können Sie sich fachlich und persönlich einbringen. Profitieren Sie von unserem breiten internen wie externen Weiterbildungsangebot. Attraktive Anstellungsbedingungen mit mindestens 25 Ferientagen runden unser Angebot ab.

 

Wollen Sie mit Ihrem Engagement zur professionellen Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner beitragen? Dann freut sich Herr Roman Fachin, HR-Spezialist, auf Ihre Bewerbung mit der Angabe der Vakanznummer 18-116 via Online-Button.

 

Konkrete Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen Patrick Hersberger, Teamleiter Wohnhaus Spalentor, gerne telefonisch unter der Nummer 061 338 10 50.

 

Das Team vom Wohnhaus Spalentor freut sich Sie kennenzulernen!

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Herr Roman Fachin, HR-Spezialist
Online Bewerbung via www.buespi.ch

Weitere Auskünfte

Patrick Hersberger Teamleiter Wohnhaus Spalentor

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

13.09.2018


Inseratenummer

ST-507994

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: