Fachexpertin/-experte (70% - 80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

70% - 80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Kindes- und Erwachsenenschutz

Stellenbezeichnung

Fachexpertin/-experte

Institution

Amt für soziale Sicherheit Solothurn

Stellenantritt

01.12.2018 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Solothurn

PLZ Ort

4509

Kanton

Solothurn

Stellenbeschrieb

Das Amt für soziale Sicherheit gewährleistet eine bedarfsgerechte soziale Sicherheit im Kanton und entwickelt Lösungen für gesellschaftliche Lebens- und Problemlagen.

 

Für die Abteilung Soziale Förderung und Generationen in Solothurn suchen wir eine/-n Fachexpertin/-experten, 70-80%-Pensum



Aufgabenbereich

  • Mitarbeit bei der Aufsicht und Bewilligung von Kindertagesstätten, Pflege- und Tagesfamilien und/oder in der Aufsichtsbehörde Kindes- und Erwachsenenschutz. Projektarbeit für diegesamte Abteilung (Fachstellen Familie und Generationen, Opferhilfe, Anlauf- und Koordinationsstelle Kinder- und Jugendfragen).
  • Selbständige Erarbeitung und Erstellung von konzeptionellen Grundlagen.
  • Fachliche Beratung von Privatpersonen sowie Institutionen.

 

Wir erwarten

  • Einen (Fach-) Hochschulabschluss in Sozialer Arbeit oder Sozialwissenschaften idealerweise mit zusätzlicher Qualifikation in Rechtswissenschaften. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung und beraterische Kompetenzen, fundierte Kenntnisse in Projekt- und Qualitätsmanagement sowie Organisationsentwicklung.
  • Sie sind eine flexible, selbständig arbeitende, belastbare Persönlichkeit mit hohem Engagement und hoher Sozialkompetenz.
  • Sie bringen analystische Begabung, ganzheitliches Problemlösungsverständnis und Gespür für politische Dimensionen mit.
  • Eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise runden Ihr Profil ab.

Der Stellenantritt erfolgt per 1. Dezember 2018 oder nach Vereinbarung.

 

Wir bieten

Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit in einem interdisziplinären Team, zeitgemässe Anstellungsbedingungen, Weiterbildungsmöglichkeiten sowie einen leistungsorientierten Lohn.

 

Informationen

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Monica Sethi Waeber, Leiterin Abteilung Soziale Förderung und Generationen, Tel. 032 627 22 84.

 

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich bis am 28. September 2018 via eRecruiting-Formular auf unserer Homepage: www.pa.so.ch

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Bitte bewerben Sie sich über unser Stellenportal:
https://www.so.ch/verwaltung/finanzdepartement/personalamt/stellenangebote-offene-stellen/

Bewerbungsfrist

28.09.2018

Aufschaltdatum

14.09.2018


Inseratenummer

ST-508001

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: