Sozialpädagogin / Sozialpädagoge FH/HFS (80% - 100%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80% - 100%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Migrationsarbeit, Sozialhilfe

Stellenbezeichnung

Sozialpädagogin / Sozialpädagoge FH/HFS

Institution

Soziale Dienste Asyl (SDA) Kt. Zug

Stellenantritt

01.01.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Zug

PLZ Ort

6300

Kanton

Zug

Stellenbeschrieb

Möchten Sie die Zukunft des Kantons Zug im Asyl-und Flüchtlingsbereich mitprägen? Die Abteilung Soziale Dienste Asyl (SDA) ist innerhalb des Sozialamtes zuständig für die Beratung, Betreuung, Unterstützung, Integration und Unterbringung von Personen aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich.

 

Wir suchen per 1. Januar 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

 

Sozialpädagogin / Sozialpädagoge FH/HFS (80% -100 %)

 

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Betreuung von Asylsuchenden und anerkannten Flüchtlingen im Bezuspersonensystem
  • Ausrichtung wirtschaftlicher Sozialhilfe nach SKOS- und Asyl-Richtlinien
  • Förderung der Selbständigkeit und Unterstützung bei der Schaffung realitätsnaher Zukunftsperspektiven
  • Pflege partnerschaftlicher Kooperation mit anderen Ämtern, Gemeinden sowie privaten Stellen

 

Unsere Anforderungen

  • Abschluss in Sozialpädagogik FH/HFS
  • Erfahrung im Migrationsbereich von Vorteil
  • Erfahrung im stationären Arbeitsfeld
  • Lösungsorientiertes Handeln und Denken
  • Hohe Sozialkompetenz, Selbstreflexions- und Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, mit beiden Beinen fest im Leben
  • Guter mündlicher und schriftlicher Ausdruck in Deutsch, guter mündlicher Ausdruck in Englisch und einer zusätzlichen Fremdsprache
  • Gute Kenntnisse der Office Produkte; Kenntnisse der Klientenerfassungssoftware KLIBnet von Vorteil

 

Für dieses Engagement in einem sensiblen Umfeld wünschen wir uns eine flexible, pflichtbewusste und humorvolle Persönlichkeit, die es schätzt selbständig arbeiten zu können.

 

Unser Angebot

Wir bieten zeitgemässe Anstellungsbedingungen und flexible Arbeitszeiten. Erwarten dürfen Sie eine anspruchsvolle, vielseitige und gestaltbare Tätigkeit zusammen mit einem motivierten Team in einem spannenden und dynamischen Umfeld. Ihr zukünftiger Arbeitsplatz befindet sich in der Durchgangsstation Steinhausen.

 

Bewerbung/Auskunft

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 21. Oktober 2018 elektronisch an Opens window for sending emailsozialamt(at)zg.ch senden. Weitere Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie von Thomas Roth, Bereichsleiter Durchgangsstation Steinhausen, T 041 723 66 71, Opens window for sending emailthomas.roth(at)zg.ch.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

elektronisch an sozialamt@zg.ch

Weitere Auskünfte

Thomas Roth, Bereichsleiter Durchgangsstation Steinhausen, T. 041 723 66 71, thomas.roth@zg.ch

Bewerbungsfrist

21.10.2018

Aufschaltdatum

05.10.2018


Inseratenummer

ST-508384

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: