Berufsbeiständin, Berufsbeistand (50% - 90%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

50% - 90%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung, Berufliche Grundbildung, Andere

Arbeitsfelder

Kindes- und Erwachsenenschutz

Stellenbezeichnung

Berufsbeiständin, Berufsbeistand

Institution

KESD Bezirk Laufenburg

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung

Arbeitsort

Laufenburg

PLZ Ort

5080

Kanton

Aargau

Stellenbeschrieb

 

Gemeindeverband Bezirk Laufenburg

 

Der Kindes- und Erwachsenenschutzdienst (KESD) Bezirk Laufenburg führt im Auftrag von 18 Gemeinden rund 200 Mandate im neuen Kindes- und Erwachsenenschutzrecht.

 

Wir suchen nach Übereinkunft

 

eine Berufsbeiständin, einen Berufsbeistand 50 – 90 %

 

Ihre Aufgaben:

  • Führen von vorwiegend Erwachsenenschutzmassnahmen nach ZGB
  • Erledigung sämtlicher Aufgaben im Zusammenhang mit der Berufsbeistandschaft unter Berücksichtigung der gesetzlichen Grundlagen
  • individuelle Unterstützung der Klientinnen und Klienten in persönlichen Belangen wie auch bei Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Einkommen und Vermögen
  • diverse administrative Tätigkeiten

 

Wir erwarten:

  • fundierte Berufserfahrung als Mandatsperson Erwachsenenschutzrecht
  • Diplom FH in sozialer Arbeit, idealerweise ergänzt mit CAS in Mandatsführung oder die Bereitschaft dieses zu erlangen, andere Qualifikationen
  • Belastbarkeit, Freude an Verantwortung und komplexen Situationen
  • Zuverlässige, effiziente und selbständige Arbeitsweise, Sinn für Zusammenarbeit (Team, Behörden, Institutionen)
  • gute PC-Anwenderkenntnisse (Word/Excel, KLIB von Vorteil)
  • hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz, Empathie gegenüber Menschen in schwierigen Lebenssituationen
  • Fahrausweis Kat.B / eigener PW

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine selbständige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • attraktive Anstellungsbedingungen, moderne Infrastruktur, helle Büroräumlichkeiten
  • gutes Arbeitsklima in einem kleinen Team
  • Förderung von Aus- und Weiterbildungen

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Stellenleiterin, Ines Wiedmer, gerne zur Verfügung, Tel. 062 525 88 10 (ferienabwesend bis 25.10.18)

 

Die üblichen Bewerbungsunterlagen mit Foto und Referenzen sind zu richten an:

KESD Bezirk Laufenburg

Ines Wiedmer
Postfach 101, 5080 Laufenburg

ines.wiedmer@gvlfbg.ch

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

KESD Bezirk Laufenburg
Ines Wiedmer
Postfach 101
5080 Laufenburg

E-Mail

Bewerbungsfrist

31.10.2018

Aufschaltdatum

08.10.2018


Inseratenummer

ST-508428

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: