Sozialarbeiter/in (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Migrationsarbeit, Kindes- und Erwachsenenschutz, Familienberatung

Stellenbezeichnung

Sozialarbeiter/in

Institution

Internationaler Sozialdienst Schweiz

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung oder per sofort

Arbeitsort

Zürich (Nähe Hauptbahnhof)

PLZ Ort

8057

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Die Schweizer Zweigstelle des Internationalen Sozialdienstes ist Mitglied eines in 120 Ländern tätigen Netzwerks. Der SSI setzt sich für die Rechte von Kindern, Familien und Migranten ein und bietet ihnen Unterstützung bei sozialen, rechtlichen und beruflichen Angelegenheiten (www.ssi-schweiz.org).

 

Zur Vervollständigung unseres interdisziplinären Teams der Transnationalen Dienste in der Deutschschweiz suchen wir einen oder eine

 

Sozialarbeiter/in (80%)
mit juristischen und beraterischen Kenntnissen

 

Ihre Aufgaben:

  • Länderübergreifende Einzelfallarbeit sowie Beratung von Privat- und Fachpersonen zu Themen des internationalen Kindes- und Erwachsenenschutzes (z.B. bei elterlichen Sorge- und Besuchsrechtskonflikten, Kindesentführungen, Kindesschutzmassnahmen, Herkunftssuchen)
  • Soziale und rechtliche Beratung von binationalen Paaren (telefonisch, per E-Mail oder Beratungsgespräche vor Ort)
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Angebotes der Transnationalen Dienste in der Deutschschweiz
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung spezifischer Arbeitsinstrumente und Publikationen
  • Möglichkeit zur Begleitung einer Praktikantin/eines Praktikanten

 

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss in Sozialer Arbeit (vorzugsweise Master)
  • Gute Kenntnisse und ausgewiesene Erfahrung in der Einzelfallarbeit sowie Beratung im Bereich Kindesschutz und elterliche Konflikte
  • Gute Kenntnisse des schweizerischen Sozial- und Rechtssystems, insbesondere im Bereich Kindesschutz sowie Familien-und Ausländerrecht
  • Kenntnisse und Erfahrung in Konfliktlösungsmethoden / Mediation von Vorteil
  • Engagement und Kreativität in der Erarbeitung von Problemlösungen, Flexibilität und Innovationsfähigkeit
  • Fähigkeit zu interdisziplinärer und interkultureller Zusammenarbeit
  • Gute organisatorische und administrative Fähigkeiten
  • Deutsche Muttersprache; sehr gute Kenntnisse der französischen und englischen Sprache in Wort und Schrift; weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Erfahrung in der Begleitung von Praktikantinnen/Praktikanten von Vorteil

 

Wir bieten:

  • Vielseitige und herausfordernde Aufgabe mit Gestaltungsspielraum in einem motivierten Team
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen und internationalen Arbeitsumfeld
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen und zentraler Arbeitsort in Zürich

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Frau Carole Baumgart, rh@ssi-suisse.org

E-Mail

Weitere Auskünfte

Fragen zu dieser Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Maya Sonderegger Sowe, Leiterin Geschäftsstelle Deutschschweiz. Tel: 044 366 44 77.

Bewerbungsfrist

18.11.2018

Aufschaltdatum

30.10.2018


Inseratenummer

ST-508787

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: