Schulsozialarbeiter (50% - 60%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

50% - 60%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Schulsozialarbeit

Stellenbezeichnung

Schulsozialarbeiter

Institution

Gemeinde Aarburg

Stellenantritt

01.02.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Schule Aarburg

PLZ Ort

4663

Kanton

Aargau

Stellenbeschrieb

Aarburg ist geprägt durch die zentrale Lage, die stimmungsvolle Aare und den historischen Charme – ideale Zutaten für eine prosperierende Kleinstadt im schweizerischen Mittelland. Mit seinen 8‘000 Einwohner steht Aarburg inmitten einer spannenden Entwicklungsphase, die zu einer starken Identität, wirtschaftlichem Erfolg und zu einem attraktiven Wohnort führen soll. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, suchen wir per 1. Februar 2018 oder nach

Vereinbarung Sie als

 

Schulsozialarbeiter (50-60%)

 

Die Schule Aarburg umfasst rund 900 Schülerinnen und Schüler in drei Schulhäusern.

Organisatorisch der Abteilung Soziale Dienste angegliedert, erfüllt die Schulsozialarbeit (SSA) in direkter Zusammenarbeit mit der Schule wichtige Aufgaben.

 

Aufgrund der Teamzusammensetzung suchen wir in erster Linie eine männliche Person.

 

Ihre Aufgabenbereiche SSA:

-        Beratung, Unterstützung und Begleitung von Schülerinnen und Schülern aller
         Altersstufen

-        Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Schulleitenden und Lehrpersonen im Sinne einer
         positiven Schulhauskultur

-        Klassen-, Gruppen- und Schulprojekte durchführen mit dem Ziel der Bearbeitung von
         sozialen Problemen und der Prävention

-        Moderieren von Konfliktsituationen und Kriseninterventionen in Klassen

-        Vernetzung und Koordination mit anderen Dienst- und Fachstellen

-        Je nach Eignung und Pensum engagieren Sie sich in Projekten der ausserschulischen
         Jugendarbeit

 

Ihr Anforderungsprofil:

-        Fachhochschulabschluss in Sozialer Arbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbare
         Ausbildung

-        Weiterbildung in Schulsozialarbeit oder Bereitschaft sich weiterzubilden

-        Erfahrung in Schulsozialarbeit erwünscht

-        Interkulturelle Kompetenz

-        Beratungs- und Projekterfahrung

-        Organisationstalent, gutes Selbstmanagement und hohe Belastbarkeit

 

Wir bieten Ihnen:

-      Eine interessante, herausfordernde Arbeit mit grosser Selbstständigkeit und
       Eigenverantwortung

-      Mitarbeit in einem kleinen, motivierten Team

-      Fortschrittliche Anstellungsbedingungen mit Jahresarbeitszeit verteilt auf die
       Schulwochen

-      Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis 14. November 2018 an die Gemeinde Aarburg, Geschäftsleitung, Städtchen 37, 4663 Aarburg oder

Opens window for sending emailgeschaeftsleitung(at)aarburg.ch.

 

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Elisabeth Bättig, Schulsozialarbeiterin, 079 283 35 61.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Gemeinde Aarburg
Geschäftsleitung
Städtchen 37
4663 Aarburg

E-Mail

Weitere Auskünfte

Elisabeth Bättig Schulsozialarbeiterin, 079 283 35 61

Bewerbungsfrist

14.11.2018

Aufschaltdatum

06.11.2018


Inseratenummer

ST-508943

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: