Leiter / Leiterin Beschäftigungsprogramm (70%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

70%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung, Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Strafvollzug/Bewährung, Suchthilfe, Andere, Werkstätten

Stellenbezeichnung

Leiter / Leiterin Beschäftigungsprogramm

Institution

Felber-Stiftung für soziale Eingliederun

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung oder per sofort

Arbeitsort

Gümmenen

PLZ Ort

3205

Kanton

Bern

Stellenbeschrieb

Die Felber-Stiftung für soziale Eingliederung erbringt Dienstleistungen für Menschen aus dem Strafvollzug. Sie betreibt Einsatzprogramme für leistungsbeeinträchtigte, oft suchtmittel-abhängige Menschen, die zu gemeinnütziger Arbeit verurteilt sind und Wohnangebote mit Wohnbegleitung für bedingt aus dem Straf- und Massnahmenvollzug Entlassene oder Strafverbüssende, die sich in einer Vollzugslockerung befinden.

Seit 2 Jahren betreibt die Stiftung die Wohngemeinschaft «am Hang» in Gümmenen (Gemeinde Mühleberg) für insgesamt neun Personen in zwei Häusern. Abgerundet wird das Angebot in der WG mit einem Beschäftigungsprogramm für Bewohnerinnen und Bewohner ohne Tagesstruktur und solche, die gemeinnützige Arbeit leisten müssen. Vereinzelt arbeiten zudem Asylsuchende der Asylunterkunft Mühleberg mit unserer Klientel mit.

Wir suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung für die WG «am Hang»:



Leiter / Leiterin Beschäftigungsprogramm 70%, bei einer Berufsgrundausbildung zum Maler EFZ besteht die Möglichkeit einer Anstellung bis zu 85%

 


Sie begleiten, unterstützen, motivieren und kontrollieren unsere Bewohnerinnen und Bewohner sowie externe, gemeinnützige Arbeit leistende Personen während 3 bis 4 Tagen pro Woche und 5 bis 6 Stunden pro Tag. Das Einsatzgebiet umfasst Arbeiten im Haus (Unterhalt und Reparatur) und ums Haus (Landschaftspflege, Gemüsegarten, Hühner) sowie Begleitung und Führung eines Praktikanten im Bereich Hauswirtschaft.

Sie sind mindestens 30 Jahre alt, ein Organisationstalent und gewohnt, selbständig zu arbeiten, bringen einen handwerklich beruflichen Hintergrund sowie pädagogische Erfahrung und wenn möglich Erfahrung in der Zusammenarbeit mit suchtmittelabhängigen Menschen und/oder mit straffällig gewordenen Personen mit. Sie verfügen über eine robuste und belastbare Persönlichkeit, haben Freude am Arbeiten im Freien, sind flexibel, kreativ und improvisationsfähig und bereit, die mit ihrer Tätigkeit verbundenen, notwendigen administrative Arbeiten zu erledigen. Das Vorhandensein des Führerausweises B wird vorausgesetzt.

Es erwartet Sie ein kleines, engagiertes Team in einem dynamischen Betrieb, der sich in einer Phase der Neuausrichtung befindet und dadurch viel Gestaltungsspielraum bietet. Wir bieten zeitgemässe Anstellungsbedingungen inkl. Supervision und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Interessiert? Dann lassen Sie Ihre komplette Bewerbung vor dem 19. November 2018 per Mail oder Post der Geschäftsleitung der Felber-Stiftung, Wankdorffeldstrasse 102, 3014 Bern zu-kommen.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Felber-Stiftung für soziale Eingliederung
Geschäftsleitung
Wankdorffeldstrasse 104
3014 Bern

E-Mail

Weitere Auskünfte

Beat Bühler - 079 366 61 06 Carla Schulthess - 079 174 95 08

Bewerbungsfrist

19.11.2018

Aufschaltdatum

06.11.2018


Inseratenummer

ST-508951

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: