Fachperson Asylwesen (30% - 50%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

30% - 50%

Qualifikation/Abschluss

Berufliche Grundbildung, Sekretariat/Administration

Arbeitsfelder

Migrationsarbeit, Sozialhilfe, Andere

Stellenbezeichnung

Fachperson Asylwesen

Institution

Soziale Dienste der Gemeinde Rothrist

Homepage

Stellenantritt

01.02.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Rothrist

PLZ Ort

4852

Kanton

Aargau

Stellenbeschrieb

Für die Betreuung der rund 50 Asylsuchenden in unserer Gemeinde suchen wir auf den 1. Februar 2019 oder nach Vereinbarung eine geeignete Persönlichkeit als

 

Fachperson Asylwesen

mit einem Beschäftigungsgrad von 30 % bis 50 %

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Hauskontrollen in der Asylunterkunft
  • Vorbereitung und Entgegennahme der Lebensmittellieferung
  • Tätigung der Einkäufe für die Asylunterkunft
  • Durchführung von Haussitzungen einmal im Monat
  • Führung der Gespräche mit den Asylsuchenden
  • Auszahlung der Sozialhilfe
  • Begleitung und Kontrolle der Massnahmepläne des kantonalen Sozialdienstes
  • Allgemeinde Korrespondenz
  • Monatliche Budgeterstellung für den kantonalen Sozialdienst für Asylsuchende mit einer Anstellung im ersten Arbeitsmarkt
  • Erstellung der Quartalsabrechnungen für den kantonalen Sozialdienst in Zusammenarbeit mit der Abteilung Finanzen
  • Schriftliche Beantragung der Situationsbedingten Leistungen beim kantonalen Sozialdienst
  • Beantragung der Arbeitsbewilligungen an den Kanton und das Migrationsamt
  • Teilnahme an Teamsitzungen der Sozialen Dienste
  • Wochenbesprechungen mit der Leitung der Sozialen Dienste
  • Besuch von Weiterbildungen, welche zu den Anforderungen der Stelle gehören
  • Vernetzungsarbeit und Austausch mit Fachpersonen und Freiwilligen im Bereich Asyl und Flüchtlingswesen
  • Betreuung des Projekts Werkhof

 

Ihr Anforderungsprofil

  • Kaufmännische Lehre oder gleichwertige Ausbildung
  • Verwaltungstechnische Kenntnisse von Vorteil
  • EDV-Kenntnisse
  • Erfahrung und fachliche Kenntnisse im Asylbereich und in der Beratung von Asylsuchenden
  • Hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Guter, offener Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit
  • Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick und Fähigkeit zur interkulturellen Kommunikation
  • Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Interesse und Verständnis für Menschen aus unterschiedlichen Kulturen
  • Konflikt- und Abgrenzungsfähigkeit

 

Unser Angebot

  • modern eingerichteter Arbeitsplatz im Gemeindehaus
  • fortschrittliche Anstellungsbedingungen, gleitende Arbeitszeit
  • Möglichkeit zur Weiterbildung
  • Abwechslungsreiche, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit
  • angenehmes Arbeitsklima

  

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Gemeinde Rothrist, Geschäftsleitung, Bernstrasse 108, 4852 Rothrist

E-Mail

Weitere Auskünfte

Emina Foric, Leiterin Soziale Dienste (Tel. 062 785 36 61).

Bewerbungsfrist

10.12.2018

Aufschaltdatum

15.11.2018


Inseratenummer

ST-509151

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: