2 Kindererzieher/Kindererzieherinnen HF (60% - 100%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60% - 100%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Erziehung/Bildung, Migrationsarbeit

Stellenbezeichnung

2 Kindererzieher/Kindererzieherinnen HF

Institution

Trägerverein Integrationsprojekte SG

Homepage

Stellenantritt

01.03.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

St. Gallen

PLZ Ort

9000

Kanton

St. Gallen

Stellenbeschrieb

Der Trägerverein Integrationsprojekte St. Gallen (TISG) der St. Galler Gemeinden führt seit dem Januar 2017 die Quartierschulen zur Förderung der sprachlichen und gesellschaftlichen Integration von Flüchtlingen und Migranten und Migrantinnen vor Ort. Auf Basis des Konzepts von Liechtenstein Languages (LieLa) und der Methode des neuen Lernens besuchen die Teilnehmenden Intensiv-Sprachkurse und erleben dabei, wie durch Sprache und Begegnung Integration gelingt. Zum Aufbau der frühkindlichen Förderungen innerhalb der Quartierschulen suchen wir per 1. März 2019 oder nach Vereinbarung

 

2 Kindererzieher/Kindererzieherinnen HF 60 – 100 %

 

Ihre Aufgaben

 

  • Mitarbeit im konzeptionellen und strukturellen Aufbau des Frühförderbereichs der Quartierschulen zusammen mit der Projektleitung
  • Schulung der freiwilligen Betreuerinnen und Betreuer in den Gemeinden in Themen der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung
  • Einführung und Schulung des Frühförderprogrammes «Wir spielen Deutsch» von LieLa zusammen der Projektleitung
  • Anleitung, Beratung und Unterstützung der freiwilligen Betreuer und Betreuerinnen vor Ort in der Arbeit mit den Kindern
  • Vernetzung der Frühförderangebote in den jeweiligen Gemeinden

 

 

 Unsere Anforderungen

 

  • Abgeschlossenes Studium als Kindererzieher/Kindererzieherin HF
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung nach dem Studium
  • Erfahrung in der Anleitung und Begleitung von Mitarbeitenden
  • Freude an konzeptionellem Arbeiten und am Umgang mit Menschen
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Gute Auftrittskompetenz
  • Führerausweis Kat. B

 

Unser Angebot

 

Sie erhalten die einmalige Möglichkeit, ein innovatives Projekt der frühkindlichen Förderung mit wegweisendem Charakter von Anfang an mitzugestalten und mitzuprägen. Dabei geniessen Sie selber ein Coaching und die Weiterbildung der Pädagogischen Hochschule St. Gallen. Sie arbeiten in einem flexiblen und dynamischen Umfeld und profitieren von fortschrittlichen Arbeitsbedingungen und einem hohen Grad an Selbständigkeit.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, vorzugsweise in elektronischer Form an Herr Serge Baumgartner, Leiter REPAS

E-Mail

Weitere Auskünfte

Herr Baumgartner gibt Ihnen gerne auch telefonische Auskünfte zur Stelle unter der Nummer + 41 58 229 08 25.

Bewerbungsfrist

12.12.2018

Aufschaltdatum

21.11.2018


Inseratenummer

ST-509254

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: