Pädagoge/Pädagogin Radioprojekte (90%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

90%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Erziehung/Bildung

Stellenbezeichnung

Pädagoge/Pädagogin Radioprojekte

Institution

Stiftung Kinderdorf Pestalozzi

Homepage

Stellenantritt

01.01.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Trogen

PLZ Ort

9043

Kanton

Appenzell AR

Stellenbeschrieb

Die Stiftung Kinderdorf Pestalozzi ist eine weltweit tätige gemeinnützige Organisation mit Sitz in der Schweiz. Wir engagieren uns für eine ganzheitliche und qualitativ gute Bildung von Kindern und Jugendlichen und stärken sie in ihrer interkulturellen Kompetenz. Die einmalige Anlage des Kinderdorfes Pestalozzi in Trogen AR ist das Herz der Stiftung und ihrer Programme in der Schweiz und in vielen Ländern weltweit.

 

Infolge Projektausbaus suchen wir per 1. Januar 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

 

Pädagogin/Pädagogen für das Team Radioprojekte (Teilzeit 90%)

 

Als Teil unserer Bildungs- und Austauschprojekte gibt das Radioprojekt Kindern und Jugendlichen eine Stimme. Die 8- bis 18-Jährigen produzieren ihr eigenes Programm im Studio oder im Radiobus vor Ort an Schulen in der ganzen Schweiz. Dabei steht das prozessorientierte Arbeiten mit dem Medium Radio in Kombination mit den neuen Medien im Zentrum.

 

Als Pädagoge/in sind Sie für die inhaltliche Planung, Organisation und Durchführung der Radioprojekte nach den vereinbarten Projektzielen verantwortlich und haben dabei folgende Hauptaufgaben:

 

  • Begleitung der Schulklassen und Gruppen aus der Schweiz und aus Europa
  • Planung und Durchführung von Kursen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit diversen medienpädagogischen Inhalten sowie zu folgenden Themen: Interkulturelle Kommunikation, Anti-Diskriminierung, Zivilcourage und Kinderrechte
  • Projektdurchführung im Kinderdorf in Trogen und schweizweit vor Ort an den Schulen, Erarbeitung des inhaltlichen Programms, Koordination und Umsetzung der geplanten Aktivitäten, Monitoring und Evaluation der Projekte sowie administrative und organisatorische Aufgaben
  • Mitarbeit bei der inhaltlichen und organisatorischen Weiterentwicklung der Radioprojekte
  • Führung und Anleitung von Praktikanten, Zivildienstleistenden und Begleitpersonen

 

Sie sind eine teamorientierte, kontaktfreudige, kommunikative und belastbare Persönlichkeit, flexibel in der Arbeitszeitgestaltung und verfügen über:

 

  • eine abgeschlossene Ausbildung im pädagogischen Bereich (Soziokulturelle/r Animator/in, Primarlehrer/in oder gleichwertige Ausbildung)
  • Erfahrung im Unterrichten und in der Animation/pädagogischen Arbeit von/mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Erfahrung in der Thematik Interkulturalität, Anti-Diskriminierung, Zivilcourage, Medienpädagogik und/oder Kinderrechte sowie in der Projektarbeit
  • Erfahrung, Interesse und Offenheit im Umgang mit Vielfalt und Diversität
  • Grundlagenkenntnisse in der journalistischen Arbeit
  • digitale Kompetenz, hohe Social-Media-Affinität sowie gute IT-Kenntnisse (MS-Office)
  • sehr gute Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse (Französisch, Italienisch) von Vorteil
  • Führerausweis der Kategorie B

 

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und interessante Arbeit mit viel Eigenverantwortung in einer international und in der Schweiz tätigen NGO sowie einen Arbeitsbereich mit guten Anstellungsbedingungen in einem multikulturellen Umfeld. Zudem bieten wir auswärtigen Mitarbeitenden die Möglichkeit eines Personalzimmers in Trogen.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Stiftung Kinderdorf Pestalozzi, Personalabteilung, Kinderdorfstrasse 20,
9043 Trogen oder elektronisch (max. 3 PDF-Dateien) an c.poeltinger@pestalozzi.ch

E-Mail

Weitere Auskünfte

Bitte kontaktieren Sie bei Fragen Florian Karrer, Leiter Radioprojekte, unter der Telefonnummer 071 343 73 45.

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

21.11.2018


Inseratenummer

ST-509260

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: