Fachperson für die Bereiche begleitetes Mutter-Kind-Wohnen und begleitetes Jugendwohnen (60%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Erziehung/Bildung, Heimwesen, Andere, Familienberatung

Stellenbezeichnung

Fachperson für die Bereiche begleitetes Mutter-Kind-Wohnen und begleitetes Jugendwohnen

Institution

Etappe GmbH

Homepage

Stellenantritt

01.04.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Winterthur

PLZ Ort

8400

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Die Etappe GmbH bietet in Winterthur und Zürich ambulante Begleitungen und begleitete Wohnplätze für Jugendliche, junge Erwachsene und junge Mütter mit Säuglingen oder Kleinkindern an.

 

Auf 1. April 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir eine

 

Fachperson für die Bereiche begleitetes Mutter-Kind-Wohnen und begleitetes Jugendwohnen in Winterthur

 

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung, die befähigt, die Entwicklung des Säuglings/ Kleinkindes und die Mutter-Kind-Interaktion zu beobachten, beurteilen und aufgrund eines fundierten fachlichen Wissens beratend zu begleiten. Idealerweise ist zusätzlich eine sozialpädagogische oder äquivalente Ausbildung vorhanden, die auch Bezugspersonenarbeit mit Jugendlichen ermöglicht.

 

Wir sind ein kleines, motiviertes und interdisziplinär zusammengesetztes Team. Eine selbständige Arbeitsweise, hohe Kommunikations- und Sozialkompetenz werden vorausgesetzt.

 

Der Arbeitsumfang entspricht einer 60% Stelle. Fixe Arbeitszeiten können miteinander vereinbart werden. Es wird aber auch eine gewisse Flexibilität verlangt.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an info(at)etappe.ch.

 

 

 

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

info@etappe.ch

E-Mail

Weitere Auskünfte

Dominika Gmür Etappe GmbH Telefon: 079 507 34 62

Bewerbungsfrist

27.12.2018

Aufschaltdatum

26.11.2018


Inseratenummer

ST-509361

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: