Integrationscoach (70% - 80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

70% - 80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung, Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Erziehung/Bildung, Heimwesen, Jugendarbeit, Behindertenarbeit, Wohnintegration/Wohnen, Berufliche-, Integrationsmassnahmen

Stellenbezeichnung

Integrationscoach

Institution

Stiftung Bühl

Homepage

Stellenantritt

01.04.2019

Arbeitsort

Wädenswil

PLZ Ort

8820

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Die Stiftung Bühl setzt sich dafür ein, dass Kinder und Jugendliche mit geistiger
Behinderung oder Lernbehinderung ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen,
sich beruflich und sozial integrieren und an der Gesellschaft teilhaben können.

 

Die Fachleute des Bereiches Integration übernehmen ein prozessorientiertes Integrationscoaching während der ganzen Ausbildungszeit und in Form einer Nachbetreuung während eines Jahres nach Abschluss der Ausbildung.

 

Für unser Integrationsteam suchen wir per 1. April 2019 eine(n) erfahrene(n)

 

Integrationscoach 70-80%

 

Ihre Aufgaben

  • Akquisition von Praktikums- und Arbeitsplätzen im ersten Arbeitsmarkt
  • Umfassende Beratung und Begleitung der Lernenden unserer Betriebe
  • Coaching von Lernenden an einem dezentralen Ausbildungsplatz sowie Coaching deren Ausbildner
  • Suche nach Wohnplätzen
  • Nachbetreuung der Lernende
  • Leiten von Standortgesprächen, Teilnahme an Krisengesprächen, Verfassen von Berichten und Protokollen
  • Beratung von Jugendlichen und Eltern bei familien- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit innerhalb der Stiftung Bühl sowie Netzwerkarbeit und Zusammenarbeit mit Arbeitgebern, sozialen Institutionen, Fachstellen und Behörden
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Bereiches Integration

 

Wir bieten

  • Interessante Herausforderung in einem professionellen Umfeld mit angenehmem Arbeitsklima
  • Besoldung nach kantonalen Richtlinien
  • Fachlicher Austausch im Team
  • Flexible Arbeitszeiten (Jahresarbeitszeit)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Wir erwarten

  • Diplom einer höheren Fachschule bzw. Fachhochschule oder gleichwertige Ausbildung und/oder Zusatzausbildung als Job Coach und/oder in Arbeitsagogik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Privatwirtschaft
  • Erfahrung in der Beratung von Jugendlichen
  • Handlungsorientierte, selbstständige Persönlichkeit
  • Flexibilität, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Freude am Umgang mit jungen Menschen mit besonderen Bedürfnissen
  • Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit und Teamfähigkeit
  • Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck
  • Vernetzt im Raum Zürich

 

Für Auskünfte steht Ihnen Monica Fernández, Bereichsleiterin Integration, gerne zur Verfügung, Tel. 076 566 93 32. Ihre schriftliche Bewerbung (keine E-Mail-Bewerbung) richten Sie bitte an:

 

Stiftung Bühl, Titus Schwander, Personalverantwortlicher, Rötibodenstrasse 10, 8820 Wädenswil, Opens external link in new windowwww.stiftung-buehl.ch

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Stiftung Bühl
Titus Schwander
Rötibodenstrasse 10
8820 Wädenswil

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

28.11.2018


Inseratenummer

ST-509405

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: