Psychologin / Psychologen Jugendberatung (60% - 80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60% - 80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Gesundheitswesen, Jugendarbeit, Andere

Stellenbezeichnung

Psychologin / Psychologen Jugendberatung

Institution

Soziale Dienste Stadt Zürich

Homepage

Stellenantritt

01.04.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Zürich

PLZ Ort

8050

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Menschen arbeiten. Rund 900 Mitarbeitende setzen sich in den fünf Sozialzentren der Sozialen Dienste täglich dafür ein, dass die Menschen in der Stadt Zürich auf eine wirksame soziale Grundversorgung zählen können. Engagieren auch Sie sich für eine gute Lebensqualität in der Stadt Zürich. Durch Ihre Arbeit bei uns leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum sozialen Frieden und gesellschaftlichen Zusammenhalt.

 

Neben den sozialraumbezogenen ambulanten Angeboten erbringen verschiedene Einrichtungen und Beratungsstellen Dienstleistungen für die gesamte Stadt Zürich. Dazu gehört auch die Jugendberatung - eine psychologische Beratungsstelle für Jugendliche und junge Erwachsene.

 

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab April 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

 

Psychologin / Psychologen Jugendberatung, 60 – 80%

 

Stellenbeschreibung

  • Sie beraten 14-25-jährige Jugendliche und junge Erwachsene in einer Krise oder bei problematischen Entwicklungsverläufen. Dabei erhalten Adoleszenten und deren Bezugspersonen psychologische Unterstützung mit dem Ziel einer nachhaltigen psychosozialen und beruflichen Integration.

  • Sie führen Abklärungsgespräche, bieten längerfristige Beratungen sowie Therapien an, leiten Kriseninterventionen und stehen für telefonische und Kurzberatungen zur Verfügung.

  • Bei Bedarf beziehen Sie Bezugspersonen ein und pflegen eine konstruktive Zusammenarbeit mit externen Fachpersonen.

  • Sie engagieren sich in der Schulung und Projektarbeit zu jugendspezifischen Fragen (Weiterbildung für Lehrkräfte, Ausbildungsverantwortliche sowie Fachleute im psychosozialen Bereich, Mitarbeit in internen Fachgruppen).

 

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Psychologie an einer Universität oder an der Hochschule für angewandte Psychologie.

  • Psychotherapeutische Ausbildung in einem anerkannten Verfahren sowie in Familien- und/oder Gruppentherapie.

  • Erfahrung in psychosozialer Beratung und klinischer-psychologischer Behandlung Adoleszenter und deren Bezugspersonen.

  • Hohe Eigenverantwortung, Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität.

  • Teamorientierte und interdisziplinär ausgerichtete Arbeitsweise.

 

Wir bieten

  • Interessante und abwechslungsreiche Arbeit
  • Hohe Fachlichkeit
  • Offene und transparente Kommunikation
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten

 

Bewerben Sie sich

Ist der Funke gesprungen? Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen via Bewerbungslink (Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden). Vielleicht engagieren Sie sich schon bald zusammen mit einem eingespielten und motivierten Team für das soziale Zürich. Wir freuen uns auf Ihre online-Bewerbung.

 

«online bewerben»

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Auskunft zum Bewerbungsprozess gibt Ihnen Sibylle Hurni, Personalverantwortliche, unter 044 412 65 37.

Weitere Auskünfte

Gabrielle Marti, Fachstellenleitung Jugendberatung und Coaching 16:25, beantwortet Ihre Fragen zur Stelle gerne unter 044 412 83 50. Weitere Informationen über die Sozialen Dienste als Arbeitgeber finden Sie auch auf www.stadt-zuerich.ch/sod-jobs.

Bewerbungsfrist

21.01.2019

Aufschaltdatum

20.12.2018


Inseratenummer

ST-509843

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: