Fallführende Bezugsperson und Stellvertretende Bereichsleitung (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Jugendarbeit, Wohnintegration/Wohnen

Stellenbezeichnung

Fallführende Bezugsperson und Stellvertretende Bereichsleitung

Institution

start again soziale Unternehmungen

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung oder per sofort

Arbeitsort

Zürich

PLZ Ort

8032

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Fachliche Kompetenz ist bei uns Voraussetzung – allein jedoch nicht ausreichend. Im Verein start again soziale Unternehmungen steht die Förderung der sozialen, schulischen und beruflichen Integration sowie die Begleitung und Betreuung von benachteiligten Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Zentrum. Um Menschen mit diesen Herausforderungen eine Perspektive bieten und sie fachgerecht und aus einer Hand beraten und begleiten zu können, verfügt der Verein über verschiedene sich ergänzende Angebote im stationären, teilstationären und ambulanten Bereich.

Mehr Informationen über die Angebote finden Sie auf www.myplace-jungeswohnen.ch und www.verein-startagain.ch Für den stationären Bereich MYPLACE Jungeswohnen suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine engagierte Persönlichkeit als

 

Stellvertretende Bereichsleitung und Fallführende Bezugsperson

 

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung in Sozialer Arbeit, Schwerpunkt Sozialpädagogik.

 

  • Sie bringen mindestens 4 - 5 Jahre Erfahrung in der Alltagsbegleitung und Fallführung von jungen Erwachsenen im stationären Bereich sowie in der Familienarbeit mit. Idealerweise haben sie bereits Erfahrung als Team- oder GruppenleiterIn oder als PraxisanleiterIn.

 

  • Es liegt Ihnen, junge Erwachsene einzeln und in der Gruppe schnell zu erfassen und sie fallspezifisch zu fördern. Die Arbeit mit jungen Erwachsenen in der Krise oder mit sozialen und psychiatrischen Problemen macht Ihnen Freude.

 

  • Als fachliche Ansprechperson für das Team fällt es Ihnen leicht, stets den Überblick über alle Fälle und den Alltag zu haben. Mit hoher Fachlichkeit und einem breiten Erfahrungswissen stehen sie dem Team bei Bedarf zur Seite.

 

  • Sie verfügen über Erfahrung und natürliches Geschick im systemischen Denken und Handeln und sind talentiert, flexibel und offen im Organisieren und Vernetzen.

 

  • Sie können sich gut in ein Team einfügen, das effizient in einem konfliktreichen Umfeld eng und verlässlich zusammenarbeitet.

 

  • Sie haben grosse Lust darauf, bei den laufenden Konzeptentwicklungen aktiv mitzuwirken und idealerweise bringen sie Projekterfahrung mit.

 

Wir bieten Ihnen ein vielseitiges Tätigkeitsfeld, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Herausforderungen in einem dynamischen Umfeld, viel Selbstständigkeit und eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem innovativen Unternehmen. Sie arbeiten multidisziplinär und vernetzt mit allen internen Bereichen des Zentrums sowie mit den extern involvierten Fachstellen und Personen.

Um den täglichen Anforderungen gerecht zu werden, steht unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern täglich eine halbe Stunde Achtsamkeitstraining auf Arbeitszeit zur Verfügung. Eine Anstellung in unseren stationären Angeboten beinhaltet keine Nacht- oder Wochenendarbeit.

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis am 29. Januar 2019 per Mail an info@startagain.ch

 

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis: Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie, uns Ihre Unterlagen als PDF-Formate zuzustellen (keine ZIP-Files, keine Worddokumente). Bewerbungen, die ZIP-Files oder Worddokumente enthalten, können leider nicht berücksichtigt werden. Wir danken für Ihr Verständnis.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

info@startagain.ch

Bewerbungsfrist

29.01.2019

Aufschaltdatum

09.01.2019


Inseratenummer

ST-510078

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: