Fallführerin oder Fallführer Sonderschulungen (100%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

100%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Erziehung/Bildung, Andere

Stellenbezeichnung

Fallführerin oder Fallführer Sonderschulungen

Institution

Schule Wetzikon

Homepage

Stellenantritt

01.04.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Wetzikon

PLZ Ort

8620

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

 

Die Schule Wetzikon

besteht aus sechs Primarschul- und zwei Sekundarschuleinheiten. Wir übernehmen die Verantwortung für die Schulung von rund 2‘400 Schülerinnen und Schülern vom Kindergarten bis zur Sekundarschule. Wir zeichnen uns aus durch zeitgemässe Führungsstrukturen und setzen aktuelle Entwicklungen vorausschauend, professionell und pragmatisch um. Die Stadt Wetzikon ist mit dem ÖV bestens erreichbar.

 

Die Fachstelle Sonderpädagogik und Prävention besteht aus drei Personen und unterstützt die Schuleinheiten bei sonderpädagogischen Fragestellungen. Insbesondere koordiniert die Fachstelle im Auftrag der Schulpflege alle externen Sonderschulungen.

 

Wir suchen für dieses engagierte Team ab 1. April 2019 oder nach Vereinbarung eine oder einen

 

Fallführerin oder Fallführer Sonderschulungen 100%

 

Für diese verantwortungsvolle Funktion haben Sie Erfahrungen gesammelt in der Volksschule und kennen das Schulsystem des Kantons Zürich bestens. Die Thematik von integrierten und separierten Sonderschulungen ist Ihnen vertraut. Ihnen fällt es leicht, in Gesprächen Ihr Verhandlungsgeschick einzubringen und Ihr Gegenüber durch Ihre hohe Sozialkompetenz für sich zu gewinnen. Auch ist für Sie eine systemische und vernetzte Denkweise selbstverständlich. Wir setzen gute Kenntnisse der gängigen Microsoft-Programme voraus. Verfügen Sie allenfalls über eine pädagogische oder soziale Ausbildung? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen!

 

Ihre Aufgabe

Als Fallführerin oder Fallführer Sonderschulungen übernehmen Sie hauptsächlich die Fallführung bei der Zuweisung zu separierten Sonderschulungen und begleiten die Massnahmen. Sie unterstützen bei der Beurteilung der Situation, entwickeln Lösungsansätze und koordinieren die Umsetzung mit den Erziehungsberechtigten, Schulleitungen und weiteren Beteiligten. Reintegrationen von separierten Sonderschülerinnen und Sonderschüler sind für Sie ein Thema. Zusammen mit dem Leiter der Fachstelle entwickeln sie die Prozesse und Abläufe weiter.

 

Sie erhalten

Begleitete Einführung durch den Leiter der Fachstelle

Einen sehr gut ausgerüsteten Arbeitsplatz

Eine abwechslungsreiche, selbständige und verantwortungsvolle Position mit grossem Gestaltungs- und Handlungsfreiraum

Unterstützung durch das wohlwollende Team

 

Sie sagen Ja zu Wetzikon?

Rufen Sie uns doch an! Der Leiter Fachstelle Sonderpädagogik und Prävention, René Nussbaumer (044 931 23 19), nimmt sich gerne Zeit für Sie.

Unter www.schule-wetzikon.ch erfahren Sie noch mehr.

 

Schön, Sie schon bald im Team zu haben. Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen an: Opens window for sending emailmeinestelle(at)schule-wetzikon.ch.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

meinestelle@schule-wetzikon.ch

E-Mail

Weitere Auskünfte

René Nussbaumer 044 931 23 19

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

09.01.2019


Inseratenummer

ST-510089

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: