Praktikant/in Arbeitsagogik in Sozialpsychiatrie (90% - 100%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Praktikum/Zivildienst

Funktion

Praktikum/Zivildienst

Beschäftigungsgrad

90% - 100%

Qualifikation/Abschluss

Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Sozialpsychiatrie

Stellenbezeichnung

Praktikant/in Arbeitsagogik in Sozialpsychiatrie

Institution

Stiftung Wisli

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung oder per sofort

Arbeitsort

Winterthur

PLZ Ort

8400

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

 

Die Stiftung Wisli ist eine gemeinnützige Trägerschaft, die diverse Angebote für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung führt. Neben geschützten Beschäftigungs- und Arbeitsplätzen bietet die Stiftung Wisli unterschiedliche betreute Wohnformen und Integrationsplätze an.

 

Sind sie neugierig auf eine abwechslungsreiche Arbeit in einer lebendigen Abteilung?

 

Im Team der Trainingsarbeitsplätze (TAP) in Winterthur wird per sofort ein Platz frei für ein/e

 

Praktikant/in Arbeitsagogik in Sozialpsychiatrie 90-100%

 

Im geschützten Rahmen arbeiten die Teilnehmenden an Arbeits- und Produktionsaufträgen aus der freien Wirtschaft. Das schafft eine reale Arbeitsatmosphäre. Sie können dabei ihre Fähigkeiten verbessern, die Belastbarkeit stärken und neu aufbauen.

 

Sind Sie neugierig und interessiert, Erfahrungen im Bereich der (arbeits-)agogischen und sozialpsychiatrischen (Arbeits-)Begleitung von Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung zu machen? Wir suchen eine belastbare, flexible, humorvolle und lernbereite Person, die überall tatkräftig mit anpacken kann und Freude an einer Arbeit mit Menschen hat. 
Es braucht dazu Pflichtbewusstsein und Zuverlässigkeit, Lernbereitschaft und Flexibilität. Damit gut im Team gearbeitet werden kann, müssen Sie neben Humor, Bereitschaft zur Reflexion mitbringen, unkompliziert und teamfähig sein.

Sie werden dabei von unseren ausgebildeten Betreuern unterstützt und angeleitet.

 

Wir legen Wert auf eine gefestigte Persönlichkeit älter als 20 Jahre, die bereits erste Erfahrung im Berufsalltag und evtl. auch schon Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigung hat.

Wenn Sie motiviert sind, mit Menschen mit psychischer Beeinträchtigung zu arbeiten, Sie unserem Klientel mit Geduld, Ausdauer und Empathie entgegen treten, sich auch nicht scheuen Konflikte anzusprechen und sich bei Bedarf durchzusetzen.

 

Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen und Sie bereit sind, für 6 bis 12 Monate diese verantwortungsvolle Praktikumsstelle zu übernehmen, freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung. Bitte senden Sie diese per E-Mail an Herr Iwo Hungerbühler, bewerbungen@wisli.ch

 

Weitere Informationen erteilen Ihnen gerne Herr Iwo Hungerbühler, Human Resources oder Frau Seraina Bracher, Bereichsleiterin Arbeit Tel. 043 411 45 45.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

bewerbungen@wisli.ch

E-Mail

Weitere Auskünfte

Seraina Bracher, Bereichsleiterin Arbeit, 043 411 45 45

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

09.01.2019


Inseratenummer

PR-510102

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: