Coachin/Coach für Gruppeneinsatzprogramm (70% - 80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

70% - 80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration

Stellenbezeichnung

Coachin/Coach für Gruppeneinsatzprogramm

Institution

SAH Zürich

Homepage

Stellenantritt

01.03.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Wetzikon

PLZ Ort

8620

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Das SAH Zürich ist ein eigenständiger und gemeinnütziger Verein. Das Angebot umfasst Bildungs- und Beschäftigungsprogramme, Sozial- und Rechtsberatung und Vermittlung von Arbeitseinsätzen und Lehrstellen für Menschen im Kanton Zürich in erschwerten Lebens-situationen. Das SAH Zürich führt die Angebote im Auftrag der öffentlichen Hand durch.

 

MenSAH wird als Programm zur vorübergehenden Beschäftigung (PvB) im Auftrag des Amts für Wirtschaft und Arbeit (AWA) im Rahmen eines Gesamtkonzeptes SAH Gastronomie geführt. Das Angebot verfolgt das Ziel der Verbesserung der Arbeitsmarktfähigkeit und der Optimierung der Bewerbungsstrategie. Die Teilnehmenden werden über eine berufsnahe und qualifizierende Tätigkeit in der Schulmensa der Rudolf-Steiner-Schule in Wetzikon fachspezifisch begleitet. Zur Verstärkung unseres Teams in Wetzikon suchen wir nach Vereinbarung eine/einen

 

Coachin/Coach für Gruppeneinsatzprogramm 70-80%

 

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Durchführung von Einzel- und Kleingruppencoachings

  • Fallführung und individuelle Teilnehmendenbetreuung

  • Bewerbungscoaching sowie Mitarbeit im Bewerbungssupport

  • Triage an spezialisierte Beratungsstellen

  • Administrative Aufgaben: Teilnehmendenadministration, Berichtswesen etc.

  • Planung und Durchführung von Deutschlektionen in Stellvertretung

 

Ihr Profil:

  • (Fach-)Hochschulabschluss in Sozialer Arbeit, Coaching- oder vergleichbare Ausbildung

  • SVEB 1 Zertifikat

  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

  • Erfahrung in Einzel- und Gruppencoaching, mit Vorteil im Bereich Arbeitsintegration

  • Hohe Sozialkompetenz, Offenheit gegenüber verschiedenen Kulturen und Lebenssituationen

  • Belastbarkeit und hohe Flexibilität

  • Gute PC-Anwenderkenntnisse: Office, Datenbank, Onlinetools

  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team

 

Unser Angebot:

  • Ein verantwortungsvolles, vielseitiges und herausforderndes Tätigkeitsfeld

  • Eine Arbeit in einem engagierten Team und einem dynamischen Umfeld

  • Gute Sozialleistungen und zeitgemässe Anstellungsbedingungen

 

Interessiert?

Suchen Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem spannenden Umfeld? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Online-Bewerbungsunterlagen bis zum 17. Februar 2019, welche Sie bitte ausschliesslich über diesen Link einreichen.

Online-Bewerbung

Für Fragen oder weiteren Informationen steht Ihnen Priska Brändle, Angebotsleiterin MenSAH, Tel. 044 972 11 03 von Montag bis Donnerstag gerne zur Verfügung.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Link im Inserat

Bewerbungsfrist

17.02.2019

Aufschaltdatum

25.01.2019


Inseratenummer

ST-510453

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: