Fachmitarbeiter/in Soziale Arbeit - Private Mandatspersonen (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Kindes- und Erwachsenenschutz

Stellenbezeichnung

Fachmitarbeiter/in Soziale Arbeit - Private Mandatspersonen

Institution

KESB Bezirk Pfäffikon ZH

Homepage

Stellenantritt

01.04.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Illnau

PLZ Ort

8308

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Fachmitarbeiter/in Soziale Arbeit - Private Mandatspersonen (80%)

 

Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) in Illnau ist zuständig für die Errichtung von Beistandschaften und anderen behördlichen Unterstützungsmassnahmen für die Einwohner und Einwohnerinnen des Bezirks Pfäffikon ZH.

 

Infolge Stellenwechsels suchen wir per 1. April 2019 oder nach Vereinbarung ein/e:

 

Fachmitarbeiter/in Soziale Arbeit - Private Mandatspersonen (80%)

 

Ihre Aufgaben

Sie sind zuständig für die Rekrutierung und Eignungsabklärung von Freiwilligen als Beistandspersonen. Sie beraten die freiwilligen Beiständinnen und Beistände bei Fragen im Bereich des Erwachsenenschutzes sowie weiteren Bereichen wie Sozialversicherungsrecht, Sozialhilferecht und des allgemeinen Lebens. Sie instruieren und begleiten die Beiständinnen und Beistände in ihrer Inventar- und Rechenschaftspflicht und unterstützen zudem die interne Abteilung Berichtsprüfung bei der Zusammenarbeit mit den Beiständinnen und Beistände. Im Weiteren sind Sie für die Organisation der Weiterbildungen der Beiständinnen und Beistände zuständig. Eine weitere wichtige Aufgabe nimmt der laufende Austausch mit dem Sozialdienst sowie weiteren Fachstellen ein. Die Wahl zum Ersatzmitglied der Behörde ist vorgesehen.

 

Die Anforderungen

Voraussetzung für diese Stelle ist ein Hochschulabschluss (FH, Uni) in Sozialer Arbeit. Sie bringen mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Sozialbereich mit, vorzugsweise im Kindes- und Erwachsenenschutz, als Berufsbeistandsperson und/oder in der Freiwilligenarbeit. Eine Weiterbildung im Bereich Sozialversicherungsrecht/Sozialhilferecht ist von Vorteil. Sollten Sie in diesem Bereich keine Aus- oder Weiterbildung vorweisen können, erwarten wir eine Bereitschaft zur Weiterbildung. Sie sind gewandt im mündlichen und schriftlichen Ausdruck. Als psychisch be­lastbare, durchsetzungsstarke und entscheidungsfreudige Persönlichkeit begegnen Sie den betroffenen Personen vorurteilslos und mit Verständnis. Selbständigkeit, Teamfähigkeit und Integrität hat bei Ihnen einen hohen Stellenwert.

 

Wir bieten

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle, interessante, vielseitige und selbständige Tätigkeit gemäss kantonalen Anstellungsbedingungen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur Weiterbildung. Der moderne Arbeitsplatz ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreich­bar. Sie werden Teil eines aufgestellten und hilfsbereiten Teams.

 

Interessiert?

Für Fragen steht Ihnen das Behördenmitglied des Erwachsenenschutzes der KESB, lic. iur. Stephanie Gut, oder auch die aktuelle Fachmitarbeiterin Private Mandatspersonen, Sabine Maetze, Tel. 052 355 27 77, gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung senden Sie bis 22. Februar 2019 an den Präsidenten der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Bezirk Pfäffikon ZH, lic. iur. Ruedi Winet, Schmittestrasse 10, 8308 Illnau, oder an info@kesb-bp.ch.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Herr lic. iur. Ruedi Winet, Präsident
KESB Bezirk Pfäffikon ZH
Schmittestrasse 10
8308 Illnau

E-Mail

Bewerbungsfrist

22.02.2019

Aufschaltdatum

29.01.2019


Inseratenummer

ST-510505

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: