Fachperson Suchtprävention im Ressort Erziehung/Betreuung (50% - 60%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

50% - 60%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Erziehung/Bildung

Stellenbezeichnung

Fachperson Suchtprävention im Ressort Erziehung/Betreuung

Institution

Akzent Prävention und Suchttherapie

Homepage

Stellenantritt

01.06.2019

Arbeitsort

Luzern

PLZ Ort

6003

Kanton

Luzern

Stellenbeschrieb

 

Mit rund 40 Mitarbeitenden gehört Akzent Prävention und Suchttherapie zu den grössten Schweizer Organisationen in der Suchtprävention und -behandlung. Akzent Prävention und Suchttherapie vereint unter einer Trägerschaft die Bereiche Prävention, Suchttherapie und die Zentralen Dienste.

 

Der Bereich Prävention bietet eine breite Palette von Dienstleistungen zu Suchtprävention und Frühintervention für Schlüsselpersonen, spezifische Zielgruppen und die breite Bevölkerung im Kanton Luzern an. Dazu gehören Bildungsangebote, Präventionsberatungen, Projektangebote, Öffentlichkeitsarbeit und die hauseigene Mediothek.

____________________________________________________________________________________

 

 

Wir suchen per 1. Juni 2019 oder nach Vereinbarung

 

Fachperson Suchtprävention im Ressort Erziehung/Betreuung, 50 - 60%

 

Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung des Angebotes im Ressort Erziehung/Betreuung gemäss Strategie von Akzent
  • Weiterentwicklung des Vorschulangebotes FORZA
  • Mitarbeit in verschiedenen Angeboten und Projekten des Bereiches Prävention
  • Entwicklung, Durchführung und Evaluation von Konzepten für Projekte und Veranstaltungen
  • Konzeption und Durchführung von Weiterbildungen und Schulungsangeboten. Bereitschaft für Einsätze z.T. am Abend und am Samstag
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Bereich Prävention und mit den Zentralen Diensten
  • Vernetzung mit Partnerstellen, Fachgremien und Zielgruppen der Angebote

 

Ihr Leistungsausweis

  • Sie haben ein Studium in Erziehungswissenschaften, FABE mit HF/FH, Soziale Arbeit, Pädagogik, Psychologie oder Ähnliches
  • Berufserfahrung, idealerweise in der Prävention/Frühintervention u/o der Kinder-/Jugendbetreuung
  • Weiterbildung und Erfahrung in Erwachsenenbildung, Projektmanagement und Beratung
  • Freude und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit im Team und mit der Kundschaft
  • Kreativität und Eigeninitiative
  • Gute Auftrittskompetenz, natürliches und selbstsicheres Auftreten
  • Belastbare, kommunikative Persönlichkeit mit guten organisatorischen Fähigkeiten
  • Fahrausweis Kategorie B

 

Ihre Chance

  • Zusammenarbeit mit interdisziplinärem und motiviertem Team
  • Professionelles soziales Unternehmen in dynamischem Umfeld
  • Zentraler Arbeitsort beim Bahnhof Luzern
  • Anstellungsbedingungen in Anlehnung an die kantonalen Richtlinien, fortschrittliche Sozialleistungen

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 24. Februar 2019 an jobs@akzent-luzern.ch.

Weitere Auskünfte

Für Auskünfte steht Ihnen Jacqueline Mennel, Bereichsleiterin Prävention, gerne zur Verfügung: jacqueline.mennel@akzent-luzern.ch, Telefon 041 429 72 41.

Bewerbungsfrist

24.02.2019

Aufschaltdatum

30.01.2019


Inseratenummer

ST-510529

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: