Berater / Beraterin (60%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Aufsuchende Sozialarbeit/Sozialbegleitung, Gesundheitswesen, Sozialpsychiatrie

Stellenbezeichnung

Berater / Beraterin

Institution

EXIT Deutsche Schweiz

Stellenantritt

nach Vereinbarung oder per sofort

Arbeitsort

Bern

PLZ Ort

3012

Kanton

Bern

Stellenbeschrieb

Wir sind eine Vereinigung mit 120'000 Mitgliedern und engagieren uns für das Recht des Menschen auf Selbstbestimmung im Leben und im Sterben.

 

EXIT sucht im Bereich Beratung und Freitodbegleitung mit Arbeitsort Bern einen/eine

 

Berater / Beraterin (60%)

 

Unser Verein verzeichnet grosses Wachstum und damit verbunden zunehmende Anfragen für Sterbe-hilfe. Deshalb wird der Bereich Freitodbegleitung weiterentwickelt. Wir suchen eine Fachperson für die Beratung suizidaler oder psychisch kranker Menschen im Sinne der Suizidprävention sowie für die Beratung von Menschen in komplexen, mehrfachbelasteten Lebenssituationen mit Sterbewunsch.

 

Sie arbeiten selbständig in einem kleinen Team, das dezentral organisiert ist und sich regelmässig für den Fachaustausch in Zürich trifft. Sie erhalten Gestaltungsspielraum und können Ihr Fachwissen wie auch Ihre berufliche Erfahrung für die Umsetzung und Weiterentwicklung des Aufgabenbereichs einbringen.

 

Ihre Aufgaben

  • Information und Beratung von Mitgliedern mit psychischen Störungen/Krankheiten oder in komplexen Lebenssituationen oder von betagten Menschen mit Sterbewunsch
  • telefonische Krisenintervention
  • Durchführung von Freitodbegleitungen
  • Vernetzung mit anderen Organisationen und Fachpersonen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Aufbau und Weiterentwicklung des Aufgabenbereichs

 

Ihr Profil

  • lebenserfahrene und belastbare Person, welche die Ziele von EXIT teilt und sich der gesellschaftspolitischen Dimension unserer Tätigkeit bewusst ist
  • Fachperson mit Erfahrung in der Beratung von Menschen in Krisensituationen, mit psychischen Krankheiten, in komplexen Lebenssituationen
  • Ausbildung in Sozialarbeit, Pflege, Psychologie
  • berufliche oder persönliche Erfahrungen mit Sterben und Tod
  • mehrjährige Berufserfahrung im Gesundheits- und/oder Sozialbereich
  • Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und emotionale Stabilität

 

Der Stellenantritt erfolgt sobald als möglich oder nach Vereinbarung.

 

Für Fragen zur Stelle wenden Sie sich an den Stv. Leiter Freitodbegleitung, Herrn Paul-David Borter, per E-Mail: paul.borter@exit.ch oder Telefon: 043 343 38 38.

 

Sind Sie an einer selbstständigen, aussergewöhnlichen und verantwortungsvollen Tätigkeit interessiert? Dann senden Sie Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen bis 24.02.2019 an Frau Puja Sethi, puja.sethi@exit.ch

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Senden Sie Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen bis 24.02.2019 an Frau Puja Sethi, puja.sethi@exit.ch

E-Mail

Weitere Auskünfte

Für Fragen zur Stelle wenden Sie sich an den Stv. Leiter Freitodbegleitung, Herrn Paul-David Borter, per E-Mail: paul.borter@exit.ch oder Telefon: 043 343 38 38.

Bewerbungsfrist

24.02.2019

Aufschaltdatum

30.01.2019


Inseratenummer

ST-510532

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: