Coach berufliche Integration (50% - 60%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

50% - 60%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Berufliche-, Integrationsmassnahmen

Stellenbezeichnung

Coach berufliche Integration

Institution

SOVE Solothurn

Stellenantritt

01.05.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Solothurn

PLZ Ort

4500

Kanton

Solothurn

Stellenbeschrieb

Inserat Coach

 

Die Solothurnische Vereinigung für Erwachsenenbildung SOVE, bietet das Programm SOVE 18-25 für junge Erwachsene mit herausfordernden Lebensverläufen an. Es dient der beruflichen Integration und begleitet die jungen Erwachsenen bedürfnis- und ressourcenorientiert. Ziel des SOVE 18-25 ist es, die jungen Erwachsenen nachhaltig aus der Sozialhilfe herauszulösen.

 

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir für das SOVE 18-25, per 1. Mai 2019 oder nach Vereinbarung, eine neue Mitarbeiterin oder einen neuen Mitarbeiter.

 

Coach berufliche Integration, 50% - 60%

Bachelor in Sozialer Arbeit oder vergleichbare Ausbildung

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten junge Erwachsene auf der Lehrstellensuche und beruflicher Integration.
  • Sie arbeiten zielfokussiert, ressourcen- und handlungsorientiert und fördern die Motivation sowie Selbstwirksamkeitserfahrungen der Teilnehmenden.
  • Sie fördern ein Denken, das die Reflexion anregt und es ist für Sie selbstverständlich den jungen Menschen wertschätzend und unterstützend zu begegnen.
  • Sie stellen die Entwicklung von Arbeitsmarktkompetenzen der Teilnehmenden sicher.
  • Sie übernehmen organisatorische und administrative Aufgaben.

 

Ihr Hintergrund:

  • Sie verfügen über eine fachspezifische Ausbildung auf Stufe Hochschule oder vergleichbare Ausbildung.
  • Sie bringen einige Jahre Berufserfahrung mit jungen Erwachsenen oder Jugendlichen mit.
  • Sie haben sich im Bereich Arbeitsintegration spezialisiert oder Weiterbildungen gemacht.
  • Sie verfügen über hohe soziale Kompetenzen, sind belastbar, empathisch und sind in der Lage, situativ flexibel zu agieren.
  • Sie haben Freude an Menschen mit ihrer Vielfalt und ihren individuellen Ausprägungen und Lebensgeschichten. Prozesse begleiten sind für Sie Ansporn wie kreativer Reiz gleichermassen.

 

Wir bieten

  • Selbständiges Arbeiten in einem dynamischen Umfeld
  • Moderne Anstellungsbedingungen

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Foto bis 10.02.2019 per E-Mail an: Silvia Felber, Bereichsleitung SOVE 18-25, silvia.felber@sove.ch.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

silvia.felber@sove.ch

Bewerbungsfrist

10.02.2019

Aufschaltdatum

31.01.2019


Inseratenummer

ST-510568

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: