GEMEINWESENARBEITER/IN (50%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

50%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Sozialraum/GWA

Stellenbezeichnung

GEMEINWESENARBEITER/IN

Institution

Amt für Jugend und Berufsberatung

Homepage

Stellenantritt

01.05.2019

Arbeitsort

Horgen

PLZ Ort

8810

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Das Amt für Jugend und Berufsberatung Kanton Zürich, Geschäftsstelle der Bezirke Affoltern, Dietikon, Horgen, ist ein kantonales Kompetenzzentrum, das in den Fachbereichen Familie/Jugend und Berufsberatung fachliche Unterstützung anbietet. Die Gemeinwesenarbeit ist als Regionalstelle organisiert und bietet ihre Dienstleistungen in allen drei Bezirken an.

 

Für den Bezirk Affoltern a. A. suchen wir per 1. Mai 2019 oder nach Vereinbarung einen/eine Gemeinwesenarbeiter/in (50%). Der Arbeitsplatz befindet sich im Kinder- und Jugendhilfezentrum in Horgen.

 

Die Gemeinwesenarbeit arbeitet mit dem Zugang über territoriale, funktionale und kategoriale Gemeinschaften. Mit ihrem sozialräumlichen Wissen ergänzt und unterstützt die Gemeinwesenarbeit die Arbeit der Einzelfall- und Familienhilfe im Sinne der universellen und selektiven Prävention.

 

Sie planen, initiieren und begleiten Projekte mit dem Ziel, das Gemeinwesen gezielt, vorausschauend und ganzheitlich zu entwickeln und den Sozialraum unter Einbezug der Akteure weiter zu gestalten. Sie leiten befristete Aufbauhilfe und Entwicklungsarbeit und verstehen Gemeinwesenarbeit als dynamischen, gesteuerten und kooperativen Prozess. Sie arbeiten interdisziplinär mit internen und externen Fachstellen, Behörden und betroffenen Akteur/innen zusammen. Sie orientieren sich an den Themenschwerpunkten Frühe Förderung und Förderung Jugendlicher im Übergang von der Schule in die berufliche Grundbildung, Mittelschulen.

 

Sie verfügen über einen abgeschlossenen Fachhochschulabschluss in Sozialer Arbeit/Sozialpädagogik oder Soziokulturelle Animation mit Zusatzausbildung (z.B. in Gemeinwesenarbeit, Regionalentwicklung, Organisationsberatung) und Sie bringen Erfahrungen mit in der Moderation von Gruppen, in partizipativen Prozessen und in der Projektarbeit. Wir suchen eine kreative, zielorientierte und verhandlungsgewandte Persönlichkeit mit hoher Sozial- und Selbstkompetenz.

 

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären Arbeitsfeld. Es erwartet Sie ein professionelles, engagiertes und kollegiales Team. Die Anstellungsbedingungen entsprechen den kantonalen Richtlinien.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Heidi Wüest-Schöpfer, Leiterin Regionale Angebote, 043 259 92 51, gerne zur Verfügung.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen erfassen Sie bitte bis zum 26. Februar 2019 über das Online-Portal.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Online Tool

Weitere Auskünfte

Heidi Wüest-Schöpfer, Leiterin Regionale Angebote, Tel: 043 259 92 51

Bewerbungsfrist

26.02.2019

Aufschaltdatum

04.02.2019


Inseratenummer

ST-510637

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: