Sozialpädagogische Familienbegleitung (60% - 80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60% - 80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Aufsuchende Sozialarbeit/Sozialbegleitung, Familienberatung

Stellenbezeichnung

Sozialpädagogische Familienbegleitung

Institution

FeniceRosa GmbH

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung oder per sofort

Arbeitsort

Kanton Zürich

PLZ Ort

8400

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Sozialpädagogische Familienbegleitung (60-80%)

FeniceRosa ist eine junge und bereits etablierte GmbH in Winterthur, welche sozialpädagogische Familienbegleitungen (SPF) im gesamten Kanton Zürich erbringt. Unser Angebot umfasst nebst der SPF auch psychosoziale Begleitungen von Jugendlichen und Erwachsenen. Weitere Angebote im Bereich Mehrfamilienarbeit und der Elternberatung sowie Gruppentherapien sind aktuell in Entwicklung. 

Wir gestalten die Zusammenarbeit mit dem System individuell, zeigen uns dabei sowohl inhaltlich wie auch zeitlich flexibel und können somit zeitnah und wirkungsvoll (re-)agieren bzw. intervenieren. 

Die Grundlage für diese Wirksamkeit bildet in unserem Verständnis eine sorgfältige und vertrauensfördernde Beziehungsgestaltung, die aufgrund unserer verstehenden Haltung und einer den Familien angepassten Arbeitsweise entstehen kann.

 

Aufgabengebiet: 

-      Mehrmals wöchentliche, aufsuchende sozialpädagogische Begleitung von psychosozial belasteten Familien

-      Fallführung

-      Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit externen Fachpersonen

-      Beteiligung an Besuchsbegleitungen

-      Mitarbeit in der konzeptuellen Weiterentwicklung unserer Angebote

 

Anforderungsprofil:

-      FH Abschluss Sozialarbeit oder Sozialpädagogik (inkl. abgeschlossenem Bachelor-Studium)

-      Erfahrung in der Arbeit mit psychosozial belasteten Familien

-      lebensweltorientierte, traumainformierte und prozessorientierte Arbeitsweise

-      Psychopathologisches Wissen und Erfahrung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie von Vorteil

-      Erfahrung in der Zusammenarbeit mit den Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden von Vorteil

-      Flexibilität bezüglich Arbeitszeiten (teilweise auch an Wochenenden) 

-      Selbständige Arbeitsweise

-      Bereitschaft zur Weiterbildung

 

 

Wir bieten: 

-      60 -80 Stellen-Prozente zu einem branchenüblichen Lohn

-      Vielfältiges Arbeitsgebiet mit hoher Eigenverantwortung und Möglichkeit zur Mitgestaltung

-      fortlaufendes fachliches Coaching und Intervision, Fall-und Teamsupervision

-      Gute Sozialleistungen 

-      5 Wochen Ferien 

-      Innovatives Umfeld und ein kleines, interdisziplinäres, engagiertes und herzliches Team

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Email bis 17. Februar an info@fenicerosa.ch.

 

-      www.fenicerosa.ch

-      071 622 11 11 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

FeniceRosa
Katharina Caflisch

E-Mail

Weitere Auskünfte

Katharina Caflisch 071 622 11 11 info@fenicerosa.ch

Bewerbungsfrist

17.02.2019

Aufschaltdatum

05.02.2019


Inseratenummer

ST-510687

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: