Jurist/in (60%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Kindes- und Erwachsenenschutz, Andere, Familienberatung

Stellenbezeichnung

Jurist/in

Institution

Soziale Dienste

Stellenantritt

01.07.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Zürich

PLZ Ort

8004

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Mit Menschen arbeiten. Rund 900 Mitarbeitende setzen sich in den fünf Sozialzentren der Sozialen Dienste täglich dafür ein, dass die Menschen in der Stadt Zürich auf eine wirksame soziale Grundversorgung zählen können. Engagieren auch Sie sich für eine gute Lebensqualität in der Stadt Zürich. Durch Ihre Arbeit bei uns leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum sozialen Frieden und gesellschaftlichen Zusammenhalt.

 

Für den Fachstab Kinder-  und Jugendhilfe im Sozialzentrum Albisriederhaus suchen wir per 1. Juli 2019 oder nach Vereinbarung eine/n Jurist/in, 60%  

 

Stellenbeschreibung

 

  • Sie vertreten Kinder bei der gerichtlichen Regelung von Vaterschaft und Unterhalt und führen entsprechende Beistandschaften im Auftrag der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde oder in Vertretung der Fachstelle Elternschaft und Unterhalt.

  • Sie nehmen die Interessen von Kindern in weiteren Rechtsgebieten des Zivilrechts (z.B. Namensrecht) wahr und vertreten Kinder in den entsprechenden (Gerichts)verfahren.

  • Sie beraten fallführende Sozialarbeitende und Beistandspersonen in den vorgenannten Bereichen.

  • Sie arbeiten mit an organisatorischen und fachlichen Fragestellungen in Gremien, Arbeitsgruppen und Projekten oder leiten diese.

  • Sie bereiten Entscheidungsgrundlagen zuhanden der Geschäftsleitung und des Fachressortleiters auf.

 

  • Anforderungsprofil

  • Ihr Studium der Rechtswissenschaften haben Sie erfolgreich absolviert, vorzugsweise verfügen Sie auch über das Anwaltspatent.
  • Sie verfügen über praktische Erfahrung im Prozessieren (Gerichts- und/oder Anwaltspraktikum) und über sehr gute Kenntnisse im Familienrecht (insbesondere im Kindesrecht).

  • Sie sind dienstleistungsorientiert und interessiert an interdisziplinärer Zusammenarbeit.

  • Sie haben Freude am Umgang mit Menschen aus verschiedenen Kulturen und Bevölkerungsgruppen und verfügen vorzugsweise über gute Fremdsprachenkenntnisse.

 

Wir bieten

  • Hohe Fachlichkeit

  • Sinnstiftende Tätigkeit

  • Mitgestaltungsmöglichkeiten

  • Attraktiver Standort im Herzen von Zürich

     

Bewerben Sie sich

Ist der Funke gesprungen? Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Vielleicht engagieren Sie sich schon bald zusammen mit einem eingespielten und motivierten Team für das soziale Zürich.

 

Wir freuen uns auf Ihre komplette online-Bewerbung via Link . URLhttps://www.bemas.stadtzuerich.ch/hrm/faces/applicationanonymousdetail.xhtml?immediate=true&webdatabeanname=applicationAnonymousOverviewBean&loadid=a8021-azpxh0-jrswzu2q-1-jrsx0d9q-h  (Bewerbungen, die per E-Mail oder Post eingereicht werden, können leider nicht berücksichtigt werden.)

 

Weitere Informationen über die Sozialen Dienste als Arbeitgeber finden Sie auch auf www.stadt-zuerich.ch/sod-jobs.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Auskunft zum Bewerbungsprozess gibt Ihnen Cornelia Sommer, Personalverantwortliche, unter 044 412 63 21.

Weitere Auskünfte

Christian Kaufmann Schumacher, Stv. Leiter Fachstab Kinder- und Jugendhilfe, beantwortet Ihre Fragen zur Stelle gerne unter 044 412 77 24.

Bewerbungsfrist

01.03.2019

Aufschaltdatum

06.02.2019


Inseratenummer

ST-510706

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: