Begleiterin / Begleiter Wohnen (50%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

50%

Qualifikation/Abschluss

Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Heimwesen, Behindertenarbeit, Wohnintegration/Wohnen

Stellenbezeichnung

Begleiterin / Begleiter Wohnen

Institution

Heimstätten Wil

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung

Arbeitsort

Wil

PLZ Ort

9500

Kanton

St. Gallen

Stellenbeschrieb

Wir gestalten das Wohnen und die Tagesstruktur für Menschen mit einer kognitiven oder psychischen Beeinträchtigung. Wir bieten Menschen ein würdevolles Leben und individuelle Assistenz auf der Grundlage der Funktionalen Gesundheit mit dem Ziel der grösstmöglichen Teilhabe in allen Lebensbereichen. Für unser Team „Wohnen in der Stadt“ suchen wir aufgrund persönlicher Veränderungen per 1. Mai ein lösungsorientiertes und selbstreflektiertes neues Teammitglied in der Begleitung von Klientinnen und Klienten mit einer psychischen Beeinträchtigung:

 

Begleiterin / Begleiter Wohnen
50% Pensum (vorzugsweise eine Fachperson Betreuung)

 

Das Team ist interdisziplinär zusammengestellt aus vier Mitarbeitenden und begleitet 16 Klientinnen und Klienten, die in Einzelwohnungen oder in 2er-Wohngemeinschaften leben. Zudem bietet das Wohnen in der Stadt Klientinnen und Klienten, die noch nie oder bereits seit vielen Jahren nicht mehr autonom gewohnt haben, das Angebot „Wohnerfahrung“ – einen sicheren Raum, um sich selbst und die eigenen lebenspraktischen Fähigkeiten auszuprobieren.

 

Der Schwerpunkt der Begleitung liegt in der bedarfsorientierten Unterstützung im Alltag. Zusätzlich wird ein Gruppenleben gepflegt, das soziale Kontakte ermöglicht und zur gemeinsamen Freizeitgestaltung animiert. Auch gemeinsame Ferien oder die Durchführung von Projekten sind Teil des Angebots. Die Früh- und Spätdienste an 365 Tagen erstrecken sich über 8.5 Std zwischen 08.00 und 22.00 Uhr. Ausserhalb der Begleitzeiten steht den Klientinnen und Klienten ein Notfalltelefon für telefonische Beratungen zur Verfügung.

 

Sie sind selbstsicher, flexibel und eigenständig im Denken und Handeln und übernehmen gerne Verantwortung. Menschen gegenüber haben Sie eine uneingeschränkt wertschätzende Haltung. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in Agogik und mehrjährige Berufserfahrung mit Menschen mit einer Beeinträchtigung. Zu Ihren Fachkompetenzen zählen unter anderem haushälterisches Geschick, gute IT-Anwendungskenntnisse und stilsicheres Deutsch. Im Weiteren vertrauen wir auf Ihre Kooperationsbereitschaft, psychische Belastbarkeit und auf offenes Kommunizieren.

 

Wir sind eine lernende Organisation und bieten ein Arbeitsumfeld, in welchem Sie aufgefordert sind mitzudenken und mitzugestalten. Uns ist ein tolerantes respektvolles Miteinander wichtig. Als grössere soziale Institution bieten wir die Möglichkeit zur persönlichen Weiterbildung und -entwicklung sowie überdurchschnittliche, soziale Anstellungsbedingungen gemäss eigenem GAV.

 

Interessentinnen und Interessenten senden ihre Bewerbung bitte an stellen@heimstaettenwil.ch. Für mündliche Auskünfte steht Ihnen Jan Uhlmann 071 565 28 62, Teamleiter Wohnen in der Stadt & Wohnerfahrung, gerne zur Verfügung.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

stellen@heimstaettenwil.ch

E-Mail

Weitere Auskünfte

Jan Uhlmann 071 565 28 62, Teamleiter Wohnen in der Stadt & Wohnerfahrung

Bewerbungsfrist

07.03.2019

Aufschaltdatum

07.02.2019


Inseratenummer

ST-510752

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: