Agogische/-r Betreuer/-in Verkauf (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Behindertenarbeit

Stellenbezeichnung

Agogische/-r Betreuer/-in Verkauf

Institution

Bürgerspital

Homepage

Stellenantritt

01.04.2019

Arbeitsort

Friedrich Miescher-Strasse 30

PLZ Ort

4002

Kanton

Basel-Stadt

Stellenbeschrieb

Das Bürgerspital Basel ist ein anerkanntes sozial-medizinisches Unternehmen. Mit der Betreuung von betagten Menschen, der Begleitung und beruflichen Integration von Menschen mit einer Behinderung sowie mit der medizinischen Rehabilitation erfüllt es Aufgaben, die in der heutigen Gesellschaft noch mehr an Bedeutung gewinnen. Das Bürgerspital Basel ist ein wichtiger und verlässlicher Arbeitgeber der Region, dem die Förderung, Weiterbildung und Motivation seiner 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – über 400 davon mit einer IV-Rente – ein grosses Anliegen ist.

 

Der Spittelhof in Biel-Benken bietet 13 erwachsenen Frauen und Männern jeden Alters mit einer psychischen und/oder geistigen Behinderung ein kurz- oder längerfristiges Zuhause. 18 angepasste Arbeitsplätze stehen  intern und extern wohnenden Mitarbeitenden offen. Das Leben auf dem Spittelhof ist geprägt durch das ländliche Milieu. Es werden Kleintiere gehalten und ein grosser Gemüse- und Obstgarten wird kultiviert.

 

Wir suchen per 1. April 2019 eine/-n engagierte/-n

 

Agogische/-n Betreuer/-in Verkauf 80 %

 

Sie sind für die Weiterentwicklung sowie Vermarktung der eigenen Hof-Produkte verantwortlich. Dabei fördern Sie Mitarbeitende mit einer Invalidenrente und leiten diese bei verkaufsspezifischen Arbeiten wie Ernte, Produktelagerung und Verkaufsvorbereitungen an. Während längeren Abwesenheiten des Landwirtes vertreten Sie diesen kompetent. Die Bezugspersonenarbeit ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer täglichen Arbeit. Dazu gehören neben der Durchführung und Dokumentation von Standortgesprächen auch der interdisziplinäre Austausch mit Angehörigen und Drittstellen.

 

Wir setzen eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Landwirtschaft (Gärtner/-in, Landwirt/-in, Verkäufer/-in Bio Laden) sowie eine agogische Aus- oder Weiterbildung voraus. Sie haben Freude am Kundenkontakt und am Verkauf von eigen produzierten Produkten. In Krisensituationen verstehen Sie es, schnell und sicher Entscheidungen zu treffen. Unregelmässige Arbeitszeiten (inkl. Wochenend- und Feiertagsdienste) sind für Sie eine Selbstverständlichkeit. Sie zeichnen sich durch Ihre Eigeninitiative und Ihre Freude an der Arbeit mit Menschen mit einer Beeinträchtigung aus.

 

Können wir Sie begeistern, im Bürgerspital mitzuwirken? Dann freut sich Roman Fachin, HR-Spezialist, auf Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe der Vakanznummer 19-024 via Online-Button.

 

In einem vielseitigen und spannenden Arbeitsfeld können Sie sich fachlich und persönlich einbringen. Profitieren Sie von unserem breiten Weiterbildungsangebot. Attraktive Anstellungsbedingungen mit mindestens 25 Ferientagen und diversen Vergünstigungen runden unser Angebot ab.

 

 

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Roman Fachin, HR-Spezialist, freut sich auf Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe der Vakanznummer 19-024.

E-Mail

Weitere Auskünfte

Fachfragen beantwortet Ihnen gerne Herr Lorenz Hostettler, Leiter Spittelhof, unter der Telefonnummer 061 726 86 14.

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

22.02.2019


Inseratenummer

ST-511073

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: