Sozialarbeiter/in Fallrevision (80% - 100%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80% - 100%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Sozialhilfe

Stellenbezeichnung

Sozialarbeiter/in Fallrevision

Institution

Soziale Dienste Stadt Zürich

Homepage

Stellenantritt

01.04.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Zürich

PLZ Ort

8004

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Mit Menschen arbeiten. Rund 900 Mitarbeitende setzen sich in den fünf Sozialzentren der Sozialen Dienste täglich dafür ein, dass die Menschen in der Stadt Zürich auf eine wirksame soziale Grundversorgung zählen können. Engagieren auch Sie sich für eine gute Lebensqualität in der Stadt Zürich. Durch Ihre Arbeit bei uns leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum sozialen Frieden und gesellschaftlichen Zusammenhalt.

 

Das Team Fallrevision ist ein Teil der Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung der Sozialen Dienste der Stadt Zürich.

 

Per 1. April 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir einen/e

 

Sozialarbeiter/in Fallrevision, 80 - 100%

 

Stellenbeschreibung

  • Sie führen Revisionen durch und überprüfen fallbezogen die erbrachten Leistungen in der wirtschaftlichen Sozialhilfe und bei der Finanzierung von Massnahmen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe.
  • Sie besprechen die Resultate laufend mit den fallführenden Sozialarbeitenden und fassen die Resultate pro Quartierteam periodisch zusammen.
  • Sie beraten die fallführenden Sozialarbeitenden und deren Vorgesetzten in Bezug auf die Einhaltung von Vorgaben der Fallführung bzw. gemäss den Erkenntnissen aus den Fallrevisionen.
  • Sie bringen sich bei der Erarbeitung von Vorschlägen für Massnahmen und Instrumente zur Sicherung der Qualität ein.

 

Anforderungsprofil

  • Sie haben einen Fachhochschulabschluss in Sozialer Arbeit und verfügen über mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung in der ambulanten Einzelfallarbeit und der wirtschaftlichen Sozialhilfe.
  • Sie besitzen ein aktualisiertes Wissen in Bezug auf SKOS, SHG, ZGB, KJG und bringen gute sozialversicherungsrechtliche sowie sozialhilferechtliche Kenntnisse mit.
  • Sie beherrschen eine weite Palette von Beratungs- und Konfliktlösungsmethoden.
  • Sie sind gewandt im Umgang mit fallunterstützenden IT-Systemen und den gängigen Office-Anwendungen.
  • Sie sind eine analytisch und vernetzt denkende Person und verstehen es, Veränderungsprozesse konstruktiv, innovativ und ressourcenorientiert mitzugestalten.

 

Wir bieten

  • Interessante und abwechslungsreiche Arbeit
  • Hohe Fachlichkeit
  • Attraktiver Standort im Herzen von Zürich
  • Offene und transparente Kommunikation

 

Bewerben Sie sich

Ist der Funke gesprungen? Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via Bewerbungslink. Vielleicht engagieren Sie sich schon bald zusammen mit einem eingespielten und motivierten Team für das soziale Zürich. Wir freuen uns auf Ihre online-Bewerbung.

 

Online-Bewerbung

 

Bewerbungsfrist bis 24.3.2019

 

Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

 

Weitere Informationen über die Sozialen Dienste als Arbeitgeber finden Sie auch auf www.stadt-zuerich.ch/sod-jobs.

 

Weitere Informationen über die Sozialen Dienste finden Sie unter www.stadt-zuerich.ch/sd.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Auskunft zum Bewerbungsprozess gibt Ihnen Carmen Heitzmann, Personalverantwortliche, unter 044 412 63 53.

Weitere Auskünfte

Daniel Gubelmann, Leiter Fallrevision, beantwortet Ihre Fragen zur Stelle gerne unter 044 412 67 70.

Bewerbungsfrist

24.03.2019

Aufschaltdatum

01.03.2019


Inseratenummer

ST-511220

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: