Psychiatrische Spitex (60% - 80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60% - 80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Aufsuchende Sozialarbeit/Sozialbegleitung, Gesundheitswesen, Sozialpsychiatrie, Andere

Stellenbezeichnung

Psychiatrische Spitex

Institution

St.Gallischer Hilfsverein SGHV

Homepage

Stellenantritt

01.06.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Kanton St.Gallen

PLZ Ort

9000

Kanton

St. Gallen

Stellenbeschrieb

Der St.Gallische Hilfsverein SGHV bietet eine breite Palette von Angeboten für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung. Der SGHV ist Träger diverser stationärer und ambulanter Angebote in den Bereichen Betreutes Wohnen, Tagesstruktur, Wohnbegleitung und Psychiatrische Spitex im Kanton St.Gallen.

 

Wir erbringen ausgeprägt niederschwellige und auf Klientinnen und Klienten zugeschnittene Dienstleistungen auf Basis langfristig angelegter, sehr überschaubarer Strukturen. Wir agieren als Anbieter von individuellen und passgenauen Dienstleistungen für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung, damit diese einen hohen Grad gesellschaftlicher Teilhabe erlangen können.

 

Wir suchen für unseren Leistungsbereich Wohnen ambulant per 1. Juli 2019 oder nach Vereinbarung eine Fachperson für

 

Psychiatrische Spitex 60 – 80 %

 

Sie begleiten Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung in ihrer Wohnung im Kanton St.Gallen. Ihr Ziel ist, Klientinnen und Klienten so massgeschneidert zu begleiten, dass sie trotz Beeinträchtigung ihren lebenspraktischen Alltag selbstbestimmt und selbständig gestalten können. Darüber hinaus erbringen Sie psychosoziale Beratung für Ihre Klientinnen und Klienten.

 

Sie werden Mitglied in einem eingespielten und überschaubaren Team aus fünf erfahrenen Pflegefachpersonen mit Schwerpunkt psychiatrische Krankenpflege. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in stationärer/ambulanter psychiatrischer Pflege, ein entsprechendes Diplom auf Tertiärniveau und ausgeprägte Fach- und Sozialkompetenzen. Sie sind flexibel, arbeiten selbständig und haben Spass am Kontakt mit Klientinnen und Klienten in unterschiedlichen Lebensphasen und an der Arbeit mit ihrem Umfeld. Erfahrung in RAI-Homecare ist erwünscht, ein Führerschein Kat. B und ein eigenes Fahrzeug sind unabdingbar.

 

Der SGHV befindet sich in einem Veränderungsprozess. Wir optimieren Strukturen und Prozesse. Sie sind bereit, sich dynamisch auf diesen Prozess einzulassen und Ihren Beitrag zu leisten.

 

Wir bieten Ihnen gute Anstellungsbedingungen, ein attraktives Arbeitsumfeld, interessante Perspektiven, ein hohes Mass an Eigenverantwortung und nicht zuletzt die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten  – gerne auch unkonventionell – zu entfalten.

 

Anita Eichmann, Bereichsleiterin Wohnen ambulant, erteilt Ihnen unter Tel. 079 151 90 49 gerne weitere Auskünfte. Ihre Bewerbung senden Sie bitte per Post bis am 17. März 2019 an:

 

Personaladministration

St.Gallischer Hilfsverein SGHV

Webergasse 21

9000 St.Gallen

 

oder per Mail mit max. 2 pdf-Anhängen an:

 

andrea.bischof@sghv.ch

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Personaladministration
St.Gallischer Hilfsverein SGHV
Webergasse 21
9000 St.Gallen

E-Mail

Weitere Auskünfte

Anita Eichmann, Bereichsleiterin Wohnen ambulant, erteilt Ihnen unter Tel. 079 151 90 49 gerne weitere Auskünfte.

Bewerbungsfrist

17.03.2019

Aufschaltdatum

04.03.2019


Inseratenummer

ST-511270

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: