Agogische Fachperson in der Heimküche (60% - 80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60% - 80%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung, Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Sozialhilfe, Heimwesen, Strafvollzug/Bewährung, Suchthilfe, Andere, Wohnintegration/Wohnen, Tagesstätten, Werkstätten

Stellenbezeichnung

Agogische Fachperson in der Heimküche

Institution

Wohnheim Adler Frauenfeld

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung

Arbeitsort

Frauenfeld

PLZ Ort

8500

Kanton

Thurgau

Stellenbeschrieb

Das Wohnheim Adler ist eine innovative und schnell wachsende Institution. Sie bietet ca.30 Bewohnern in Frauenfeld ein sozialtherapeutisches, betreutes Wohnen im Stammhaus und in Aussenwohngruppen an. Einige Plätze sind für verschiedene Justizvollzugsformen reserviert. Eine sehr niederschwellige Tagesstruktur ergänzt das Angebot, seit kurzem besteht ausserdem ein räumlich abgetrenntes Atelier. Die bestehende Wohnheimküche wurde im vergangenen Jahr  neben weiteren Neuerungen in eine Beschäftigungsstätte umstrukturiert. Duch Aufspaltung einer bisherigen Planstelle ensteht eine neue für eine


Agogische Fachperson mit anerkanntem Abschluss 60-80% in der Heimküche

 

Schwerpunkt ist die agogische und adäquate Anleitung unserer Klienten, daher werden Bewerbungen ohne den entsprechenden Ausbildungshintergrund nicht berücksichtigt.  


Aufgabengebiet:

  • Betreuung und Integration von sozial Schwachen und/oder Menschen mit Beeinträchtigung und originellem Verhalten
  • Begleitung und Förderung der Klienten im Beschäftigungsalltag 
  • Erledigung von kleineren administrativen Arbeiten
  • Sicherstellung der Einhaltung von Vorgaben für geschützte Arbeitsplätze wie auch zur Arbeit in einer Grossküche 

 

Anforderungsprofil

  • anerkannte agogische Fachausbildung
  • PC - Kenntnisse
  • Psychisch und physische Belastbarkeit,
  • Bereitschaft zu Wochenenddiensten
  • Initiative und innovative Persönlichkeit mit hoher Sozial- und Kommunikationskompetenz
  • hohe Bereitschaft zur multidisziplinären Zusammenarbeit mit allen Bereichen des Gesamtbetriebes 

 

Wir bieten

  • Gute Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen
  • Motiviertes, innovatives und leistungsbereitesTeam 
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Arbeitsort Nähe Bahnhof Frauenfeld

 

Weitere Auskunft erteilt Ihnen gerne Herrn G. Klein, Heimleiter oder Frau T. Horn, Leiterin Beschäftigung

Tel. 052 721 55 69, Email: info@wohnheim-adler.ch und www.wohnheim-adler.ch


Ihr vollständiges Bewerbungsdossier (inkl. Auszug aus dem Zentralstrafregister) senden Sie bitte bis zum 06. April 2019 an Gernot Klein, Wohnheim Adler, Bahnhofstrasse 90, 8500 Frauenfeld. Gerne dürfen Sie uns Ihre Unterlagen auch elektronisch zustellen.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Wohnheim Adler Frauenfeld
Bahnhofstrasse 90
8500 Frauenfeld

Weitere Auskünfte

G.Klein, Heimleiter T. Horn, Leiterin Beschäftigung

Bewerbungsfrist

06.04.2019

Aufschaltdatum

05.03.2019


Inseratenummer

ST-511300

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: