Dipl. Pflegefachperson / Dipl. Sozialpädagogin / Dipl. Sozialpädagoge HF / FH (80% - 90%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80% - 90%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Sozialpsychiatrie

Stellenbezeichnung

Dipl. Pflegefachperson / Dipl. Sozialpädagogin / Dipl. Sozialpädagoge HF / FH

Institution

Universitätsklinik

Stellenantritt

01.06.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Bern 60

PLZ Ort

3000

Kanton

Bern

Stellenbeschrieb

Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Als das Kompetenzzentrum für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion bietet die Klinik die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, tagesstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation an. Als Universitätsspital leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Spezialversorgung und engagieren uns intensiv in der Bildung, Lehre und international ausgerichteten Forschung.

Für die Jugendstation Luna suchen wir am Standort Ittigen per 01.06.2019 oder nach Vereinbarung eine / einen

Dipl. Pflegefachperson / Dipl. Sozialpädagogin / Dipl. Sozialpädagoge HF / FH

Beschäftigungsgrad 80 - 90%

IHR AUFGABENGEBIET


Im pädagogischen Bereich arbeiten Sie mit qualifizierten und engagierten Kolleginnen und Kollegen zusammen, die gemeinsam in einem interdisziplinären Team acht Jugendlichen im Alter von 12 – 18 Jahren betreuen und fördern. Die intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit erfordert Kompetenz, Flexibilität und Teamgeist. Sie arbeiten im Bezugspersonensystem in wöchentlichen Sitzungen mit Therapie und Schule zusammen und stellen im engen Austausch mit den Eltern als Auftraggeber die individuelle Behandlung sicher.

IHR PROFIL


Wir erwarten Einsatzfreude, Selbständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit sowie Bereitschaft zu intensiver Auseinandersetzung mit unseren Patienten und deren System. Sie arbeiten aktiv in einem Behandlungsteam mit, die Jugendlichen und die Sorgeberechtigten werden umfassend in ihrem Denken und Handeln integriert. Die Reflexion Ihres Handelns ist Ihnen wichtig. Sie sind bereit unregelmässige Arbeitszeiten an Wochentagen und am Wochenende sowie einige Nächte Pikettschlafen pro Jahr zu leisten.

WIR BIETEN


Wir bieten Ihnen eine offene, fördernde und fordernde Betriebskultur sowie ein interessantes und spannendes Umfeld in Zusammenarbeit mit vielen unterschiedlichen Berufsgruppen. Sie arbeiten selbständig in einem 9-köpfigen Team im stationären Jugendbereich. Wir legen großen Wert auf Teamfähigkeit, Flexibilität und reflektiertes Handeln. Die deeskalative Grundhaltung und entsprechende theoretische und praktische Schulungen ermöglichen ein sicheres und professionelles Handeln auch in herausfordernden Situationen.
Arbeitsplatz an zentraler Lage und zugleich im Grünen, gleich außerhalb der Stadt Bern, mit ÖV und Auto gut zu erreichen.

ARBEITSORT


Bern

Fühlen Sie sich angesprochen? Ein motiviertes und aufgestelltes Team erwartet Sie. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Thomas Britschgi, Stationsleiter Pflege und Pädagogik, unter der Telefonnummer 031 930 98 68 oder via Mail an thomas.britschgi@upd.ch

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an bewerbungen@upd.ch. Per Post eingereichte Bewerbungen an UPD, Bolligenstrasse 111, 3000 Bern 60 werden berücksichtigt, jedoch nicht zurückgesandt.

bewerbungen@upd.ch

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

per mail oder Post

E-Mail

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

07.03.2019


Inseratenummer

ST-511355

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: