Agogische/-r Betreuer/-in (60%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60%

Qualifikation/Abschluss

Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Betriebliche Sozialarbeit, Heimwesen, Behindertenarbeit

Stellenbezeichnung

Agogische/-r Betreuer/-in

Institution

Bürgerspital Basel

Homepage

Stellenantritt

01.07.2019

Arbeitsort

Wohnhaus Claragraben

PLZ Ort

4056

Kanton

Basel-Stadt

Stellenbeschrieb

Das Bürgerspital Basel ist ein anerkanntes sozial-medizinisches Unternehmen. Mit der Betreuung von betagten Menschen, der Begleitung und beruflichen Integration von Menschen mit einer Behinderung sowie mit der medizinischen Rehabilitation erfüllt es Aufgaben, die in der heutigen Gesellschaft noch mehr an Bedeutung gewinnen. Das Bürgerspital Basel ist ein wichtiger und verlässlicher Arbeitgeber der Region, dem die Förderung, Weiterbildung und Motivation seiner 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – über 400 davon mit einer IV-Rente – ein grosses Anliegen ist.

 

Auf Kleinbasler Seite in unmittelbarer Nähe zur Fussgängerzone, zu den öffentlichen Verkehrsmitteln und zum Rhein liegt das Wohnhaus Claragraben. Eine aussergewöhnliche Möblierung sowie die Gestaltung nach Feng-Shui-Grundsätzen charakterisieren dieses Haus. 20 pflegebedürftige Bewohnerinnen und Bewohner leben in zwei Wohngruppen mit je 10 Plätzen auf zwei Etagen verteilt.

 

Zur Ergänzung unserer Teams suchen wir per 1. Juli 2019 ein/-e engagierte/-r

 

Agogische/-r Betreuer/-in 60 %

 

Sie arbeiten in der Betreuung und Begleitung von Menschen mit mehrfachen Behinderungen. Dabei stehen der individuelle Wohnalltag sowie der einfühlsame Umgang mit den Menschen im Zentrum. Dazu gehören auch Tätigkeiten im Haushalts Bereich. Die Verrichtung von grundpflegerischen Tätigkeiten nimmt dabei einen grossen Teil Ihres Arbeitsalltages ein. Nach einer gründlichen Einführung übernehmen Sie auch Bezugspersonenarbeit.

 

Wir wünschen uns eine Person mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung als FAGE oder FABE/Heilerziehungspfleger/in. In der Betreuung und Pflege von Menschen mit einer Behinderung haben Sie bereits Erfahrung. In Krisensituationen handeln Sie schnell und trotzdem überlegt. Sie bringen Erfahrung in haushälterischen Tätigkeiten wie z.B Kochen mit. Gute IT-Anwenderkenntnisse sowie Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten setzen wir voraus.

 

In einem vielseitigen und spannenden Arbeitsfeld können Sie sich fachlich und persönlich einbringen. Profitieren Sie von unserem breiten internen wie externen Weiterbildungsangebot. Attraktive Anstellungsbedingungen mit mindestens 25 Ferientagen runden unser Angebot ab.

 

Roman Fachin, HR-Spezialist, freut sich auf Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe der Vakanznummer 19-041 via Online-Button.

 

Konkrete Fragestellungen beantwortet Ihnen gerne Manuela Schaub, Teamleiterin, unter der Telefonnummer 061 666 66 13.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Roman Fachin, HR-Spezialist
mit Angabe der Vakanznummer 19-041 via Online-Button auf unserer Homepage www.buespi.ch

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

08.03.2019


Inseratenummer

ST-511416

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: